Standardschrift in Excel-Tabellen ändern

Standardschrift in Excel-Tabellen ändern

Nicht jedem gefällt Calibri als Schriftart. Doch diese ist in Excel-Tabellen voreingestellt. Kein Problem: Nutzer können unter den Datei-Optionen ihre Wunsch-Schriftart auswählen.

Excel

© dpa

Die Schriftart in Excel-Tabellen lässt sich über die Datei-Optionen verändern. Foto: dpa-infocom

Andere Schrift in Excel einstellen

In Microsoft Office 2010 ist als Standardschrift für Excel-Tabellen Calibri in Schriftgröße 11 eingestellt. Wer dauerhaft eine andere Schrift haben möchte, geht dafür in Excel zum Menüpunkt «Datei/Optionen/Allgemein». Dort kann man rechts eine neue Standardschrift inklusive Wunsch-Schriftgröße auswählen. Nach einem Neustart des Programms sind die Änderungen gültig.

Besonderheit

Diese Einstellung hat allerdings keine Auswirkungen auf Tabellen, die über das Rechtsklick-Menü auf der Windows-Oberfläche erstellt werden. Damit auch dort die neue Schriftart erscheint, muss im Order «C:\Windows\SHELLNEW» die Datei «EXCEL12.XLSX» mit Excel geöffnet werden. Hier lassen sich dann die Schrift und ihre Größe auswählen und speichern.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 13. Dezember 2017 15:46 Uhr

Mehr zum Thema

Weitere Meldungen