Word kann doppelt unterstreichen

Word kann doppelt unterstreichen

Microsoft Word bietet jede Menge Gestaltungsmöglichkeiten: Texte lassen sich nach allen Regeln der Kunst gestalten und layouten. Doch manche Möglichkeit zur Textauszeichnung ist gut versteckt, etwa die doppelte Unterstreichung.

Doppeltes Unterstreichen in Word

© dpa

Das Unterstreichen lässt sich bei Microsoft Word über den Tab «Start» und dort über den Bereich «Schriftarten» einrichten. Foto: dpa-infocom

Doppelt unterstreichen

Um in Microsoft Word 2010 einen Text doppelt zu unterstreichen, zuerst die entsprechende Passage markieren. Danach im Menüband zum Tab «Start» wechseln und dort im Bereich «Schriftart» auf den kleinen Pfeil klicken. Im Auswahlfeld «Unterstreichung» nun die doppelte Linie anklicken. Abschließend die Format-Änderung noch per Klick auf «OK» bestätigen.

In die Symbolleiste einbauen

Wer häufiger Textpassagen doppelt unterstreichen möchte, sollte einen passenden Knopf in die Symbolleiste einbauen. Dazu mit der rechten Maustaste auf den Rückgängig-Pfeil ganz oben links klicken, «Symbolleiste für den Schnellzugriff anpassen», in der linken Spalte die Auswahl «Alle Befehle» treffen, darunter den Eintrag «Doppelt unterstrichen» markieren und per «Hinzufügen >» nach rechts übernehmen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 14. Dezember 2017 14:25 Uhr

Mehr zum Thema

Weitere Meldungen