Firefox: Gleichzeitig mehrfach eingeloggt sein

Firefox: Gleichzeitig mehrfach eingeloggt sein

Wer mehrere Konten bei einem Online-Dienst wie Google oder Facebook hat, kennt das Problem: Man kann nicht auf den Konten gleichzeitig eingeloggt sein. Dafür hat Firefox-Browser ein praktisches Add-on.

Cookie-Profile anlegen

© dpa

Bei Firefox kann man mehrere Cookie-Profile anlegen und so zwischen den Online-Konten wechseln. (Foto: Schieb)

Gleichzeitiger Zugriff nicht möglich

Wer mehr als ein Konto bei einem Online-Dienst betreibt, weiß: Will man zwischen den Konten wechseln, muss man sich jedes Mals ausloggen und mit neuen Daten erneut einloggen. Umständlich, der gleichzeitige Zugriff auf mehrere Konten ist wegen der Cookies nicht möglich.

Add-On hilft

Für den Firefox-Browser gibt es allerdings ein praktisches Add-on, mit dem sich mehrere Cookie-Profile anlegen lassen. Vorteil: Durch Umschalten der Profile kann man auch zwischen Online-Konten wechseln. Ein wiederholtes Aus- und Einloggen ist dann nicht mehr nötig. Zum Installieren des Add-ons im Hauptmenü von Firefox die Funktion «Add-Ons» auswählen und anschließend im Suchfeld «Cookieswap» eingeben. Firefox zeigt die aktuelle Version der Erweiterung. Auf den «Installieren»-Knopf klicken.
Oben links neben der Adressleiste auf «Erlauben» klicken, falls nötig. Sobald das Add-on geladen und installier ist, den Neustart des Browsers bestätigen. Anschließend ist unten in der Addon-Leiste des Browsers ein neues Symbol zu sehen, mit dem sich die Profile umschalten lassen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 11. Januar 2018 17:47 Uhr

Mehr zum Thema

Weitere Meldungen