OpenOffice: Seiten automatisch nummerieren

OpenOffice: Seiten automatisch nummerieren

OpenOffice Writer und LibreOffice Writer sind eine gute und kostenlose Alternative zu Microsoft Word. Bei der Seitennummerierung hinken die Gratis-Textprogramme in punkto Bedienkomfort aber hinterher. Dafür sind mehrere Klicks nötig.

Die Seitennummerierung ist hier nicht so einfach

© dpa

Gratis-Office hinkt in Sachen Bedienkomfort teils Word hinterher. So etwa bei der Seitennummerierung. (Bild: Schieb)

Etwas kompliziert

Um Seiten automatisch zu nummerieren, ist beim Gratis-Office deutlich mehr Arbeit erforderlich. Bei Word reicht zum Einfügen von Seitenzahlen ein Klick auf die Schaltfläche «Seitenzahl». Bei OpenOffice und LibreOffice sind dazu mehr Klicks erforderlich:

Die Lösung

Damit bei mehrseitigen Dokumenten automatisch die richtige Seitenzahl eingefügt wird, zuerst den Befehl «Einfügen | Fußzeile | Standard» aufrufen. Dann in die Fußzeile klicken und die Schreibmarke an die Stelle platzieren, an der die Seitenzahlen erscheinen sollen. Anschließend den Befehl «Einfügen | Feldbefehl | Seitennummer» aufrufen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 11. Januar 2018 17:23 Uhr

Mehr zum Thema

Weitere Meldungen