Word: Menüs und Menübefehle entfernen

Word: Menüs und Menübefehle entfernen

Manche Zusatzprogramme wie PDF-Tools ergänzen bei der Installation die Textverarbeitung Word ohne Nachfrage um neue Menüs oder Funktionen. Mit der Zeit tummeln sich in der Menüleiste diverse Zusatzbefehle, die nicht zum Programm gehören.

Word

©

Word 2010 von Microsoft

Die in der Regel überflüssigen Menüs lassen sich jedoch mit einem kleinen Eingriff problemlos wieder aus dem Verkehr ziehen. Dazu mit der rechten Maustaste in einen freien Bereich der Menüleiste klicken und dort den Befehl «Anpassen» aufrufen.

Jetzt ins Register «Menüleiste» wechseln und auf «Zurücksetzen» klicken. Finale Aktion: «normal.dot» auswählen und das Fenster mit OK schließen. Danach enthält die Menüleiste nur noch Word-eigene Befehle.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 14. Dezember 2017 14:24 Uhr

Mehr zum Thema

Weitere Meldungen