Digitalisierung: Berlin verdrängt Hamburg vom Spitzenplatz

Digitalisierung: Berlin verdrängt Hamburg vom Spitzenplatz

Berlin ist einer Untersuchung zufolge Spitzenreiter in Sachen Digitalisierung. Das Land führt den Deutschland-Index der Digitalisierung 2019 an, wie das Kompetenzzentrum Öffentliche IT am Fraunhofer-Institut Fokus am Montag in Berlin mitteilte.

Schablonen für stromleitende Flächen

© dpa

Schablonen für stromleitende Flächen liegen in einem Labor.

Platz zwei und drei des Rankings belegten Hamburg und Bremen. Berliner und Berlinerinnen nutzten besonders häufig digitale Verwaltungsangebote.

60 Prozent der Behördenkommunikation sei in den vergangenen 12 Monaten über das Internet gelaufen

Den niedrigsten Wert erreichte Brandenburg mit 42 Prozent. Der Effekt lasse sich auch am Arbeitsmarkt ablesen. Die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten im IT-Bereich sei seit der letzten Erhebung im Jahr 2017 um mehr als 20 Prozent gestiegen.

Insgesamt haben alle Bundesländer ihren Indexwert steigern können

Die Unterschiede blieben jedoch weiterhin groß. Ein Grund seien «immense Unterschiede» bei der Vergabe öffentlicher Gelder für Forschungsprojekte. Berlin und Sachsen höben sich durch «weit überdurchschnittliche Fördersummen ab». Beide Länder hatten im Vergleich zum vorigen Ranking um mehr als 20 Punkte zugelegt - auf 102,5 in Berlin und 75,4 in Sachsen. In Brandenburg war die Forschungsförderung besonders niedrig, trotzdem stieg der Indexwert deutlich von 46 auf 60,2.

Der Index ist ein Punktesystem, das den Fortschritt der Digitalisierung auf Länderebene abbildet

Die Forscher blicken dabei auf diese Themenfelder: Infrastruktur, Wirtschaft und Forschung, Digitales Leben sowie Bürgerservices. Die Studie wurde erstmals 2017 und nun zum zweiten Mal erhoben. 2017 hatte Berlin bereits den zweiten Platz belegt. In diesem Jahr löste der Stadtstaat den letztmaligen Spitzenreiter Hamburg ab.
Noetbook
© dpa

Computer & Handy

News und Ratgeber rund um die Themen Computer, Internet, Handy, Spiele und Fotografie. Außerdem Startup-News aus Berlin und Fotostrecken von aktuellen Technik-Highlights. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 11. März 2019 15:47 Uhr

Weitere Meldungen