Als Limousine und Kombi: Mercedes frischt E 63 AMG auf

Als Limousine und Kombi: Mercedes frischt E 63 AMG auf

Mit dem überarbeiteten E 63 AMG schließt Mercedes das Facelift seiner E-Klasse ab. Die stärkste Version von Limousine und Kombi soll im zweiten Halbjahr nach den Werksferien auf die Straße kommen, teilte die Mercedes-Tochter AMG mit. Preise nannte das Unternehmen noch nicht.

  • Mercedes E 63 AMG als Limousine und Kombi© dpa
    Mit dem AMG E 63 S als Limousine und als Kombi schließt Mercedes die Überarbeitung seiner E-Klasse-Modelle nun ab.
  • Der neue Mercedes E 63 AMG© dpa
    Der überarbeitete Mercedes E 63 AMG erreicht in der Limousinen-Variante mit seinem V8-Turbo-Motor ein Spitzentempo von 300 km/h .

Zurück zum Artikel: „Als Limousine und Kombi: Mercedes frischt E 63 AMG auf“

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Honda E© dpa
    Honda E
  • Chevrolet mit neuer Corvette© dpa
    Autoneuheiten 2020
  • BMW C 400 GT© dpa
    Roller-Neuheiten 2019
  • McLaren 720S Spider© dpa
    McLaren 720S Spider
  • FTR 1200© dpa
    Motorradneuheiten 2019
  • Audi Q3© dpa
    Audi Q3