Autobauer kündigen neue Sondermodelle an

Autobauer kündigen neue Sondermodelle an

Bereits vor 60 Jahren ließ der Fiat 500 Jolly Liebhaber-Herzen höher schlagen. Nun kehrt er als Spiaggina '58 in blauer Farbe zurück. Kia will die Turbodiesel-Variante des Souls mit einer Sonderedition beenden. Und der Peugeot 208 Signature erhält viele Extras.

  • Fiat 500 Spiaggina '58© dpa
    Italienisch und offenherzig: das Fiat 500 Cabrio als Sondermodell Spiaggina '58. Foto: Olaf Pignataro/Fiat/dpa-tmn
  • Fiat Spiaggina by Garage Italia© dpa
    Als Kleinstserie geplant: Das Konzeptauto Spiaggina by Garage Italia will Fiat in kleiner Auflage bauen. Foto: Fiat/dpa-tmn
  • Kia Final Edition© dpa
    In Kias Sondermodell Final Edition leistet der Turobodiesel 150 kW/204 PS. Foto: Kia/dpa-tmn
  • Peugeot Signature© dpa
    Sondermodell aus Frankreich: Peugeot verkauft seinen Kleinwagen 208 als gut ausgestattetes Signature-Sondermodell. Foto: Peugeot/dpa-tmn

Zurück zum Artikel: „Autobauer kündigen neue Sondermodelle an“

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • BMW C 400 GT© dpa
    Roller-Neuheiten 2019
  • McLaren 720S Spider© dpa
    McLaren 720S Spider
  • FTR 1200© dpa
    Motorradneuheiten 2019
  • Audi Q3© dpa
    Audi Q3
  • BMW Z4 M40i© dpa
    BMW Z4
  • 1. Windschutzscheibe mit heißem Wasser abtauen© dpa
    Autofahren im Winter: Die 10 größten Fehler