KfZ-Haftpflicht am günstigsten im Osten

KfZ-Haftpflicht am günstigsten im Osten

In Ostdeutschland bleibt die Autoversicherung am günstigsten. Das geht aus der neuen Regionalklassen-Statistik hervor.

Grellrote Rückleuchten eines Pkw

© dpa

Die Kfz-Haftpflichtversicherung bleibt in Ostdeutschland am günstigsten.

Bei der Haftpflicht sind demnach Fahrer im brandenburgischen Kreis Elbe-Elster am niedrigsten eingestuft, der Indexwert liegt knapp 32 Prozent unter dem Bundesdurchschnitt. Zu den teuersten Regionen zählen Süddeutschland und Berlin. Spitzenreiter mit einem Indexwert 40,5 Prozent über dem Durchschnitt ist Kaufbeuren im Allgäu. Die Regionalklassen fließen in die Höhe der Versicherungsprämie ein. Der Wert hängt davon ab, wie häufig es in der Region kracht.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 19. Januar 2012 16:34 Uhr

Kfz-Versicherung