Kfz-Versicherung: Vor Wechsel Werkstattliste prüfen

Kfz-Versicherung: Vor Wechsel Werkstattliste prüfen

Der Blick in die Werkstattliste lohnt - denn wer sich an Dienstleister bindet, darf schon mal lange Fahrzeiten in Kauf nehmen.

Kfz-Versicherung

© dpa

Vor dem Wechsel zu einer neuen Kfz- Versicherung lohnt ein Blick auf die Liste der Vertragswerkstätten. Denn wer einen günstigeren Tarif mit Werkstattbindung wählt, darf sein Auto im Versicherungsfall nur dort reparieren lassen.

Dies erklärt der Verein Geld und Verbraucher in Heilbronn: Ist der nächstgelegene Anbieter weit weg, kann das im Schadensfall viel Fahrerei bedeuten.

Deadline ist Ende November

Wer zum Jahresbeginn zu einem neuen Kfz-Versicherer wechseln will, muss in der Regel bis Ende November kündigen. Bei den meisten Unternehmen endet das Versicherungsjahr mit dem Kalenderjahr - und die Kündigungsfrist beträgt beim Auto einen Monat.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 19. Januar 2012 16:29 Uhr

Werkstatt & Inspektion

Kfz-Versicherung