BMW Z4

BMW Z4

Mit der dritten Generation besinnt sich BMW auf klassische Roadster-Tugenden: Der Z4 kehrt zum Stoffverdeck zurück und rückt die Freude am Fahren wieder in den Fokus.

  • BMW Z4 M40i© dpa
    Im März 2019 kommt der BMW Z4 zu Preisen ab 40.950 Euro in den Handel. Dabei liegt der Grundpreis des BMW Z4 M40i bei 60.950 Euro.
  • BMW Z4 M40i© dpa
    Der Z4 ist neun Zentimeter länger und sieben Zentimeter breiter als sein Vorgänger.
  • BMW Z4 M40i© dpa
    Mit Stoffmütze: Statt des versenkbaren Hardtops ist der Roadster wieder mit einem klassischen Stoffverdeck ausgestattet.
  • BMW Z4 M40i© dpa
    Das Stoffdach des Roadsters lässt sich sehr schnell zurückfalten. In gerade einmal zehn Sekunden sitzt man unter freiem Himmel.
  • BMW Z4 M40i© dpa
    Den Z4 gibt es mit drei verschiedenen Motoren: einem drei Liter großen Reihensechszylinder mit 250 kW/340 PS und einem zwei Liter großen Vierzylinder mit 190 kW/258 PS oder 145 kW/197 PS.
  • BMW Z4 M40i© dpa
    Der Z4 M40i mit 250 kW/340 PS beschleunigt in 4,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht bis zu 250 km/h.
  • BMW Z4© dpa
    Luftige Aussichten: Dieses Konzept für den neuen Z4 lieferte einen ersten Vorgeschmack.
  • BMW Roadster Z4© dpa
    Neue Offenheit: BMW hatte die neue Generation des Roadsters Z4 im Sommer 2018 zur Monterey Car Week nach Pebble Beach gebracht.

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • BMW C 400 GT© dpa
    Roller-Neuheiten 2019
  • McLaren 720S Spider© dpa
    McLaren 720S Spider
  • FTR 1200© dpa
    Motorradneuheiten 2019
  • Audi Q3© dpa
    Audi Q3
  • BMW Z4 M40i© dpa
    BMW Z4
  • 1. Windschutzscheibe mit heißem Wasser abtauen© dpa
    Autofahren im Winter: Die 10 größten Fehler