Lexus LC 500

Lexus LC 500

Mit Lust und Leidenschaft ist es bei den meisten Modellen von Lexus bislang nicht weit her. Mit dem LC 500 will die vornehme Toyota-Schwester das ändern. Für Preise knapp unter 100.000 Euro soll er den Besserverdienern beweisen, dass es entspannten Luxus, Aufmerksamkeit und Adrenalin auch jenseits eines BMW 6er oder eines Mercedes S-Klasse-Coupés gibt.

  • Lexus LC 500© dpa
    Das Design des LC faszinierend futuristisch Elemente.
  • Lexus LC 500© dpa
    Spektakuläres Design: Das Coupé ist 4,77 Meter lang, die Scheinwerfer stechen, der Grill ist aufgerissen. Mehr dazu:Lexus LC 500: Verführer aus Fernost
  • Lexus LC 500© dpa
    Die Silhouette wirkt flach und das Heck breit.
  • Lexus LC 500© dpa
    Für den Fahrer sind alle Bedienelemente komfortabel zu erreichen.
  • Lexus LC 500© dpa
    Fünf Liter Hubraum und acht Zylinder stecken im Motor des LC 500.
  • Lexus LC 500© dpa
    Der LC 500 wir seiner Rolle als Gran Turismo für die große Reise durchaus gerecht.
  • Lexus-Coupé LC© dpa
    Doppeltes Kraftpaket: Der Lexus LC 500h setzt auf Hybridtechnik und soll in weniger als fünf Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen.
  • Lexus LC© dpa
    Der LC von Lexus soll im Sommer 2017 für knapp unter 100.000 Euro auf den Markt kommen. Mehr dazu:Lexus LC 500: Verführer aus Fernost