Fiat 124 Spider

Fiat 124 Spider

Fiat feiert den 50. Geburtstag des legendären 124 Spider. Dafür macht sich der Autobauer das größte Geschenk der Einfachheit halber gleich selbst. Denn 30 Jahre nach dem Ende des Klassikers bringen die Italiener den offenen Sportwagen wieder an den Start.

  • Fiat 124 Spider© dpa
    Tolles Design, ganz im Sinne des Klassikers: Der neue Fiat 124 Spider.
  • Fiat 124 Spider© dpa
    Der alte und der neue Spider: Etwa 30 Jahre liegen dazwischen. [b]Zum Fahrbericht:[/b] [url url=http://www.berlin.de/special/auto-und-motor/fahrberichte/fiat/4495714-55093-fiat-124-spider-roadster-im-temporausch.html target=_blank]Fiat 124 Spider: Roadster im Temporausch[/url]
  • Fiat 124 Spider© dpa
    Das Konzept für den 124 Spider ist vom Mazda MX-5 übernommen.
  • Fiat 124 Spider© dpa
    Der Spider ist allerdings vornehmer ausgeschlagen als der MX-5.
  • Fiat 124 Spider© dpa
    Bei den Farben ist die günstigeste Variante das Gelato Weiß.
  • Fiat 124 Spider© dpa
    Als lustvoller Zweitwagen für die schönste Zeit des Jahres ist der neue Spider erste Wahl.
  • Fiat 124 Spider© dpa
    Vorgestellt wurde der neue Fiat 124 Spider im März 2016 in Genf.
  • Fiat 124 Spider© dpa
    Der Fiat 124 Spider in Blau.
  • Fiat 124 Spider© dpa
    Die Geschichte des Fiat 124 Spider reicht gut 50 Jahre zurück. [b]Zum Fahrbericht:[/b] [url url=http://www.berlin.de/special/auto-und-motor/fahrberichte/fiat/4495714-55093-fiat-124-spider-roadster-im-temporausch.html target=_blank]Fiat 124 Spider: Roadster im Temporausch[/url]
  • Fiat 124 Spider© dpa
    Blick ins Innere des Originals: Die Technik des alten Fiat 124 Spider ist natürlich wesentlich simpler als bei aktuellen Modellen.