Verkehr  
 

Zu Fuß

Sicher über die Straße

Fußgängerüberweg Florastraße, Pankow; Foto: Ina Dorendorf

Fußgänger müssen in einer Großstadt wie Berlin aufmerksam sein. Vor allem zu Stoßzeiten sind Verkehrsstraßen und große Kreuzungen unübersichtlich und hektisch. An Zebrastreifen müssen Fahrzeuge den Fußgängern das Queren ermöglichen, wenn nötig müssen sie halten.



Dennoch gibt es auch Tipps und Verhaltensregeln für Fußgänger:

  • Beobachten Sie den Autoverkehr sorgfältig!
  • Stellen Sie stets Blickkontakt mit anderen Verkehrsteilnehmern her!
  • "Erzwingen" Sie keinesfalls Ihr eigenes Vorrecht!
  • Rennen Sie nicht über einen Fußgängerüberweg, sondern überqueren Sie ihn zügig geradeaus!

Wichtig:

Für viele Gäste unserer Stadt sind einige Fahrradwege immer wieder eine - manchmal unangenehme - Überraschung (sogenannte Bordsteinradwege). Beachten Sie daher als Fußgänger auch immer, dass Sie beim Spazierengehen nicht den Fahrradweg benutzen. Queren Sie Fahrradwege immer mit einem Blick nach links und rechts - ganz so, wie Sie eine Straße überqueren.