Umwelt  

 

Atomaufsicht

Zuständigkeiten im Land Berlin


In Berlin werden die den Ländern zugewiesenen Aufgaben nach dem Atomgesetz und dem Strahlenschutzgesetz durch verschiedene Behörden wahrgenommen.

Behörde/Kontakt Aufgabe
Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
Atomaufsicht
Genehmigung und Aufsicht von Kernanlagen und Umgang mit Kernbrennstoffen
Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
Obere Strahlenschutzbehörde
Fachaufsicht über die Untere Strahlenschutzbehörde; Grundsatzangelegenheiten des Strahlenschutzes; Ordungsangelegenheiten des Strahlenschutzes, insbesondere Anerkennung von Sachverständigen und sonstige Ordnungsaufgaben der obersten Landesbehörde
Landesamt für Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz und technische Sicherheit
Untere Strahlenschutzbehörde
Genehmigung und Aufsicht im Umgang mit und Transporte von radioaktiven Stoffen, die nicht Kernbrennstoffe sind, und mit Strahlern (z.B. Röntgenanlagen); Strahlenschutz (d.h. Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz)
Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
Strahlenmessstelle
Personendosismessstelle, Überwachung der Umweltradioaktivität, Umgebungsüberwachung kerntechnischer Anlagen
Senatsverwaltung für Inneres und Sport
Katastrophenschutz
Notfall- und Katastrophenschutz (in Zusammenarbeit mit den Fachbehörden)
Landeskriminalamt
Kontakt

Staatsanwaltschaft
Kontakt
Straftaten und Umweltdelikte im Zusammenhang mit radioaktiven Stoffen