Coronavirus
Im Zusammenhang mit den Maßnahmen des Berliner Senats zum Schutz der Bevölkerung vor dem Coronavirus ist auch der Dienstbetrieb der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz und ihrer nachgeordneten Behörden betroffen, und es kann daher zu Einschränkungen in der Bearbeitung Ihres Anliegens kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.


Ausstellungen /
Veranstaltungen
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche auswählen           1 2
Woche auswählen 3 4 5 6 7 8 9
Woche auswählen 10 11 12 13 14 15 16
Woche auswählen 17 18 19 20 21 22 23
Woche auswählen 24 25 26 27 28 29  







 

Ausstellungs- und Veranstaltungskalender

Veranstaltungsdetails

zurück zur Übersicht Bürgerinformationsveranstaltung zum Verkehrsknoten Marzahn
Verkehrsknoten Marzahn
Verkehrsknoten Marzahn
Quelle: Geoportal Berlin / DOP20RGB 2016

Datum 19.02.2020
Uhrzeit 17:45 bis 19:30 Uhr
Hinweis Einlass 17:30 Uhr
Veranstaltungsort UCI Kino am Eastgate, Märkische Allee 176-178, 12681 Berlin-Marzahn
Kontakt E-Mail: Info-Tiefbau@SenUVK.Berlin.de
Weitere Informationen
Weitere Dokumente
Aufgrund des teilweise schlechten Bauwerkszustandes der sogenannten „Marzahner Brücken“ als auch die gegenwärtige unübersichtliche Verkehrsführung für alle Verkehrsarten sowie die unbefriedigende Erreichbarkeit der anliegenden Gewerbegebiete, ist eine grundsätzlich neue Lösung des Verkehrsknotens Marzahn erforderlich.

Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz Berlin und die Berliner Verkehrsbetriebe planen eine umfassende Umgestaltung des Verkehrsknotens Marzahn.

Der Verkehrsknoten Marzahn umfasst die Überführung der Landsberger Allee über die S-Bahn nach Wartenberg, den Berliner Außenring der DB AG, die Verlängerung der Frank-Zappa-Straße zum BTB-Recyclinghof, das Bahnhofsgleis zum Rangierbahnhof (Brückenknoten 1), die Fernbahn nach Werneuchen, die S-Bahn nach Ahrensfelde, die Frank-Schweitzer-Straße (Brückenknoten 2) und die Märkische Allee / B158 (Brückenknoten 3).

Im Zuge der Baumaßnahme werden fünf bestehende Straßenbrücken durch drei neue Straßenbrücken ersetzt und die Fahrbahnbereiche der Landsberger Allee zwischen den Brücken neugestaltet.

Nördlich der Landsberger Allee verlaufen Straßenbahngleise der Linien M 6 und 16. Für die zum Verkehrsknoten Marzahn gehörende Straßenbahnbrücke (BVG-Bauwerk im Brückenknoten 1) ist ebenfalls ein Ersatzneubau vorgesehen.

Für eine Darstellung laden wir Sie ein, an diesem Informationsabend teilzunehmen.

Auf dieser Veranstaltung möchten wir Ihnen einen aktuellen Überblick über die Planungen des Neubaus und die damit in Zusammenhang stehenden Arbeiten und Abläufe geben und Ihre Hinweise und Anregungen gern aufnehmen.