Umwelt  

 

Klimaschutz und Bildung

Projekt: SchülerUni Nachhaltigkeit + Klimaschutz


Logo Schüleruni

Nachhaltigkeit lernen mit Kopf, Herz & Hand

Lehren & Lernen für eine zukunftsfähige Welt ist das Motto der SchülerUni Nachhaltigkeit + Klimaschutz.

Zweimal im Jahr – immer im Frühling und im Herbst – öffnet das Forschungszentrum für Umweltpolitik (FFU) den Campus der Freien Universität Berlin für Berliner Schulen. Eine Woche lang widmet sich die SchülerUni den Schlüsselthemen einer nachhaltigen Entwicklung. Mit dem erlebnis- und handlungsorientierten Programm der SchülerUni macht das FFU mit allen Sinnen erfahrbar, was hinter den Begriffen Nachhaltigkeit + Klimaschutz steckt. An sieben verschiedenen Lernorten der Freien Universität bietet das FFU 80 Workshops und verwandelt die Hörsäle, Labore, Solardächer, die Wetterstation, die Mensa und den Botanischen Garten in Mitmachlabore und Kreativwerkstätten für Schulkinder.

Altersgemäß und bezogen auf die Lebenswelt der Kinder werden die sozialen, ökonomischen, ökologischen und kulturellen Aspekte einer nachhaltigen Entwicklung diskutiert und gemeinsam Lösungen für den (Schul-)Alltag erarbeitet.

Die SchülerUni ist ein außerschulisches, evaluiertes und mehrfach national und international ausgezeichnetes Bildungsformat, das seit 2008 vom Forschungszentrum für Umweltpolitik (FFU) an der Freien Universität mit hoher Akzeptanz angeboten wird.

SchülerUni-Netzwerk: Vielfalt der Themen und Methoden

Die Vielfalt der Themen, Perspektiven und Methoden sowie das Expertenwissen verdankt das FFU ihrem regionalen und lokalen SchülerUni-Netzwerk. Die Workshops werden von erfahrenden Referent/-innen und Trainer/-innen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur und Umweltverbänden angeleitet.

Neue Impulse für Lehrkräfte: Fortbildungen

In Kooperation mit außerschulischen Kooperation-partner*innen bietet das FFU begleitend zur SchülerUni Fortbildungen für Lehrkräfte an. Am Beispiel guter Praxis stellt das FFU wirksame Projekte und zukunftsweisende Unterrichtskonzepte vor. Zudem werden Anregungen und Orientierungshilfen vermitteln, wie das didaktische Konzept "Bildung für nachhaltige Entwicklung" im Schulalltag methodisch und praktisch umgesetzt werden kann. Die Fortbildungen sind von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie anerkannt.



SchülerUni
Papier erforschen; Foto: Karola Braun-Wanke

Aktuell

SchülerUni
Einladung zur Fortbildung
Lehrkräftefortbildung in der SchülerUni am 19. August 2019

SchülerUni vom 9. bis 13. September 2019
Lehren & lernen für eine zukunftsfähige Welt

Projektleitung und Kontakt

Karola Braun-Wanke, M.A.
Forschungszentrum für Umweltpolitik
Freie Universität Berlin

E-Mail: k.braun-wanke@fu-berlin.de

Logo FU

Logo FFU