Umwelt  

 

Klimaschutz und Bildung

Projekt: Klimaschutz in Kooperation


Klimaschutz in Kooperation - Grafik: MUTZ Ingenieurgesellschaft mbH / Pia Seddigh / Tafelfoto: © Jessmine / Fotolia
Grafik: MUTZ Ingenieurgesellschaft mbH / Pia Seddigh / Tafelfoto: © Jessmine / Fotolia

Klimaschutz in Kooperation
Für und von Schülerinnen und Schülern mit Klimaschutzexperten

Klimaschutz ist ein ganzheitlicher Prozess, der aus vielen Handlungsfeldern besteht. Um die klimaschutzpolitischen Ziele: "Klimaneutrales Berlin 2050" zu erreichen, ist es wichtig, dass sich Schulen mit den verschiedenen Handlungsfeldern im Klimaschutz auseinandersetzen.

Grundgedanke des Projektes ist die Kooperation verschiedener Akteure: Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, technisches Personal. In Workshops für Grundschulen und Oberschulen können sich die Akteure mit verschiedenen Handlungsfeldern im Klimaschutz auf praktische Art und Weise befassen. Dabei stehen die Themen im Fokus: Energie maßvoll verwenden, Strom und Wärme erneuerbarer erzeugen, Mobilität umweltfreundlich gestalten, Einkauf optimieren und Abfall sinnvoll vermeiden, Ernährung genussvoll steuern, die Stadt erfolgreich dem Klimawandel anpassen.

Download


Kontakt

Ansprechpartner für das Projekt "Klimaschutz in Kooperation"

Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
Referat Klimaschutz und Klimaanpassung
Corina Conrad-Beck
E-Mail: corina.conrad-beck@senuvk.berlin.de

MUTZ Ingenieurgesellschaft mbH
Georg Rodriguez
Tel.: 030 4678130
E-Mail: rodriguez@mutz.de