Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter: berlin.de/corona

Aktuelle Informationen zu Corona-Maßnahmen an Hochschulen und Forschungseinrichtungen unter: berlin.de/wissenschaft/corona

Inhaltsspalte

Pressemitteilungen

Von Aerosolen bis Zellverhalten: An Berliner Hochschulen und Forschungsinstituten wird aktuell in über 270 Projekten zu Corona geforscht

25.02.2021

Können Nanopartikel Sars-Cov-2 neutralisieren? Welche Substanzen verhindern schwerste Covid-19 Krankheitsverläufe? Wie verbreiten sich Aerosole in Räumen? Was macht der Lockdown mit unserer Psyche und wie wirkt sich das Homeoffice auf Beschäftigte aus? In mehr als 270 Forschungsprojekten arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in Berlin an zahlreichen Fragen rund um die Corona-Pandemie.

Weitere Informationen

Studium und Lehre starten im digitalen Modus: Berliner Hochschulen vereinbaren Grundsätze für die Durchführung des Sommersemesters 2021

24.02.2021

Gemeinsame Pressemitteilung der Senatskanzlei – Wissenschaft und Forschung und der Landeskonferenz der Rektoren und Präsidenten der Berliner Hochschulen (LKRP) Die Berliner Hochschulen starten planmäßig zwischen dem 1. und 12. April 2021 in das Sommersemester 2021 und führen ihren Vorlesungsbetrieb zunächst im digitalen Modus durch. Darauf haben sich die Senatskanzlei – Wissenschaft und Forschung und die Landeskonferenz der Rektoren und Präsidenten der Berliner Hochschulen (LKRP) verständigt.

Weitere Informationen

Einschränkungen im Hochschulbetrieb werden bis 31. März fortgesetzt

12.02.2021

Gemeinsame Pressemitteilung der Senatskanzlei – Wissenschaft und Forschung und der Landeskonferenz der Rektoren und Präsidenten der Berliner Hochschulen (LKRP) Die Senatskanzlei – Wissenschaft und Forschung und die Berliner Hochschulen haben sich darauf verständigt, die vereinbarten Maßnahmen zur Beschränkung von Kontakten und zur Eindämmung der Pandemie bis zum 31. März 2021 fortzuführen. Weiterhin gilt: * Bis zum 31. März 2021 finden an den Hochschulen keine Präsenzveranstaltungen statt.

Weitere Informationen

Müller gratuliert Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) zum „Public Women on Board Award“

10.02.2021

Der Regierende Bürgermeister von Berlin und Senator für Wissenschaft und Forschung, Michael Müller, gratuliert dem Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) zum „Public Women on Board Award“, verliehen vom Verein „Frauen in die Aufsichtsräte e.V. (FidAR)“. Mit dem Preis werden öffentliche Unternehmen ausgezeichnet, die gleichberechtigte Teilhabe vorbildlich umsetzen. Die Präsidentin des Wissenschaftszentrums, Prof.

Weitere Informationen

Senat beschließt Finanzierungszusagen über 61 Mio. Euro für zwei neue Fraunhofer-Forschungseinrichtungen in Berlin

02.02.2021

Aus der Sitzung des Senats am 2. Februar 2021: Aus dem Innovationsförderfonds des Landes Berlin werden 61 Mio. Euro für die Kofinanzierung des Aufbaus von zwei neuen Forschungseinrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft in Berlin zur Verfügung gestellt. Das hat der Senat auf Vorlage des Regierenden Bürgermeisters von Berlin und Senators für Wissenschaft und Forschung, Michael Müller, beschlossen. Mit 31 Mio.

Weitere Informationen

Berlin fördert Entwicklung eines Forschungsclusters zu Quantentechnologien

02.02.2021

Aus der Sitzung des Senats am 2. Februar 2021: In Berlin soll die Entwicklung eines Forschungsclusters zu Quantentechnologien gezielt gefördert werden. Das hat der Senat auf Vorlage des Regierenden Bürgermeisters von Berlin und Senators für Wissenschaft und Forschung, Michael Müller, beschlossen. In den kommenden fünf Jahren werden 25 Mio.

Weitere Informationen

Qualitäts- und Innovationsoffensive an Berliner Hochschulen: 56 Mio. Euro für Fachkräftesicherung, Digitalisierung und besseren Zugang zum Studium

25.01.2021

Insgesamt 56 Mio. Euro fließen bis 2024 in die Qualitäts- und Innovationsoffensive an den Hochschulen in Berlin. Das Programm ist ein zentrales Element zur Umsetzung des Zukunftsvertrages „Studium und Lehre stärken“, den Bund und Länder vereinbart haben. Gemeinsames Ziel ist, das hohe Niveau der Studierendenzahlen zu halten und Studierenden wie Lehrenden beste Rahmenbedingungen zu bieten.

Weitere Informationen

Einschränkungen im Hochschulbetrieb werden bis 15. Februar fortgesetzt / Verlängerung von Abgabefristen für Abschluss- und Hausarbeiten bis Ende des Wintersemesters

22.01.2021

Die Senatskanzlei – Wissenschaft und Forschung und die Berliner Hochschulen haben sich darauf verständigt, die vereinbarten Maßnahmen zur Beschränkung von Kontakten und zur Eindämmung der Pandemie analog der Bund-Länder-Beschlüsse bis zum 15. Februar fortzuführen und angesichts der damit verbundenen Einschränkungen für Studierende die Abgabefristen für Abschluss- und Hausarbeiten bis zum 31. März zu verlängern. Weiterhin gilt: * Bis zum 15.

Weitere Informationen

Müller beglückwünscht Allmendinger

20.01.2021

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit: Der Regierende Bürgermeister von Berlin und Senator für Wissenschaft und Forschung, Michael Müller, hat der Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB), der Soziologin Professor Dr. Jutta Allmendinger zur heute bekannt gewordenen Berufung in die Päpstliche Akademie der Sozialwissenschaften gratuliert.

Weitere Informationen

Senat beschließt Gesetzentwurf über die Rechtsgrundlagen für das Deutsche Herzzentrum der Charité (DHZC)

20.01.2021

Aus der Sitzung des Senats am 20. Januar 2021: Der Senat hat heute auf Vorlage des Regierenden Bürgermeisters von Berlin und Senators für Wissenschaft und Forschung, Michael Müller, dem Zweiten Gesetz zur Änderung des Berliner Universitätsmedizingesetzes zugestimmt.

Weitere Informationen

Alle Pressemitteilungen