Pressemitteilungen

Neue Einstein-Programme für internationale Spitzenberufungen und zur Förderung der Wissenschaftsfreiheit

18.01.2018

Gemeinsame Pressemitteilung der Einstein Stiftung Berlin und der Senatskanzlei – Wissenschaft und Forschung Die Einstein Stiftung Berlin ergänzt ihr Förderportfolio um weitere Förderprogramme: Mit Hilfe von „Einstein-Profil-Professuren“ sollen an den Berliner Universitäten zusätzliche Stellen geschaffen werden, die für den Wissenschaftsstandort von strategischer Bedeutung sind.

Weitere Informationen

8,1 Milliarden Euro für Hochschulen und Charité – Verträge 2018-2022 treten in Kraft

16.01.2018

Mit dem heutigen Dienstag treten die neuen Hochschulverträge und der Charité-Vertrag in Kraft. Sie regeln die Finanzierung der elf staatlichen Berliner Hochschulen und der Charité – Universitätsmedizin Berlin für die Jahre 2018-2022 mit einem Gesamtvolumen von 8,1 Milliarden Euro.

Weitere Informationen

Presseeinladung zur Vorstellung neuer Förderprogramme der Einstein Stiftung Berlin

15.01.2018

Sehr geehrte Damen und Herren, der Staatssekretär für Wissenschaft und Forschung, Steffen Krach, und der Vorstandsvorsitzende der Einstein Stiftung Berlin, Prof. Dr. Dr. Günter Stock, möchten Ihnen zwei neue Förderprogramme der Einstein Stiftung Berlin vorstellen und laden Sie hierfür zu einem Pressegespräch ein. Das Gespräch findet im Anschluss an den Neujahrsempfang der Einstein Stiftung Berlin statt. Donnerstag, 18.

Weitere Informationen

Dr. Hermann Simon erhält Ehrendoktorwürde der Freien Universität Berlin

12.01.2018

Am heutigen Freitag verleiht die Freie Universität Berlin Dr. Hermann Simon die Ehrendoktorwürde. Von 1988 bis 2014 war Dr. Simon Direktor der Stiftung „Neue Synagoge Berlin – Centrum Judaicum“, die unter seiner Leitung zu einer bedeutenden Begegnungsstätte und renommierten Einrichtung des jüdischen Berlins wurde.

Weitere Informationen

Müller händigt Walter Wübben Verdienstorden des Landes Berlin aus

11.01.2018

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit: Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, überreicht dem Unternehmer, Mäzen und Förderer der Einstein-Stiftung, Dr. Walter Wübben, am 12. Januar 2018, um 15.00 Uhr in seinem Amtszimmer den Verdienstorden des Landes Berlin (Wort-Bild-Termin). In seiner Rede zur Verleihung der Verdienstorden des Landes Berlin am 1. Oktober 2017, an der Walter Wübben nicht teilnehmen konnte, hatte Müller den Geehrten laut Manuskript u.a.

Weitere Informationen

Berliner Herzmedizin auf internationalem Spitzenniveau

10.01.2018

Gemeinsame Pressemitteilung des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, der Senatskanzlei – Wissenschaft und Forschung, der Charité – Universitätsmedizin Berlin und des Deutschen Herzzentrums Berlin Charité und DHZB verständigen sich auf gemeinsames Universitäres Herzzentrum Berlin Die Charité – Universitätsmedizin Berlin und das Deutsche Herzzentrum Berlin (DHZB) vereinen ihre Herz-Kreislaufeinrichtungen zu einer wissenschaftlichen, klinischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Einheit, dem Universitären Herzzentrum Berlin (UHZB).

Weitere Informationen

Presseeinladung zur Unterzeichnung der Hochschulverträge und des Charité-Vertrags 2018-2022

10.01.2018

(WORT-BILD-TERMIN) Sehr geehrte Vertreterinnen und Vertreter der Presse, am Dienstag, den 16. Januar 2018, um 14 Uhr sind Sie herzlich zur feierlichen Unterzeichnung der Hochschulverträge und des Charité-Vertrags 2018-2022 eingeladen. Die Unterzeichnung durch den Regierenden Bürgermeister Michael Müller und durch die Leitungen der elf staatlichen Hochschulen sowie den Vorstandsvorsitzenden der Charité – Universitätsmedizin Berlin findet im Säulensaal des Roten Rathauses statt.

Weitere Informationen

Einladung zur Pressekonferenz: Universitäres Herzzentrum Berlin

09.01.2018

Sehr geehrte Damen und Herren, der Regierende Bürgermeister von Berlin und Senator für Wissenschaft und Forschung Michael Müller, die Charité – Universitätsmedizin Berlin und das Deutsche Herzzentrum Berlin laden Sie herzlich zur Pressekonferenz ein. Gemeinsam möchten wir Sie über den aktuellen Stand des Universitären Herzzentrums Berlin (UHZB) informieren: Mittwoch, den 10. Januar 2018 um 10.30 Uhr, Deutsches Herzzentrum Berlin | Weißer Saal, 2.

Weitere Informationen

Universitäres Herzzentrum Berlin

16.12.2017

Die Pläne zum Aufbau eines Universitären Herzzentrums Berlin werden von der Charité – Universitätsmedizin Berlin und dem Deutschen Herzzentrum Berlin nicht weiterverfolgt. In den vergangenen Monaten konnte in vielen wesentlichen Punkten Konsens erzielt und ein tragfähiges und zukunftsorientiertes Konzept erarbeitet werden, darunter auch wichtige Zusicherungen des Landes zu den Investitionskosten.

Weitere Informationen

Müller startet Initiative für BAföG-Reform

15.12.2017

Der Regierende Bürgermeister von Berlin und Senator für Wissenschaft und Forschung fordert eine umfassende Reform der Bildungs- und Ausbildungsförderung in Deutschland. Hierzu hat das Land Berlin bereits zwei Bundesratsinitiativen gestartet, die unter anderem eine deutliche Erhöhung des BAföG-Wohn-Bedarfssatzes zum Ziel haben. Der neue BAföG-Bericht der Bundesregierung unterstreicht die Notwendigkeit einer umfassenderen BAföG-Novelle.

Weitere Informationen

Alle Pressemitteilungen