Bewerbung um Aufnahme in die Liste der Schulungsanbieter

In Ihrem Browser sind keine Cookies erlaubt. Bitte akzeptieren Sie das Anlegen von Cookies, um das Formular absenden zu können. Bitte aktualisieren Sie das Formular, nachdem Sie die Cookies akzeptiert haben.

Hinweis: Sie können dieses Formular nur absenden, wenn in Ihrem Browser Cookies akzeptiert werden. Dieses Formular enthält Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.
Pflichtfelder sind mit einem Stern * markiert.

Ich/Wir möchte/möchten mich/uns als Schulungseinrichtung um die Listung auf der Homepage der Senatsverwaltung für Wirtschaft bewerben, weil ich /wir *

anbieten möchte/möchten.

Die Erfüllung der folgenden Punkte ist Voraussetzung für die Antragstellung.

Ich bin / wir sind in der Lage, die Erreichung der in § 1 Satz 2 und 3 SpielhGV niedergelegten Ziele sicher zu stellen. Ich habe /Wir haben
  • ein Schulungskonzept, welches die Einhaltung des Verfahrens nach § 4 und die Vermittlung der nach § 5 SpielhGV erforderlichen Anforderungen sicherstellt, beigefügt,
  • Erfahrung/en mit der Durchführung von Schulungen und belegen dies durch Nachweise im Rahmen von Aus- oder Fortbildungen,
  • qualifizierte Dozentinnen und Dozenten, die in der Lage sind, die nach § 5 erforderlichen Inhalte erfolgreich an die zu schulenden Personen zu vermitteln, und deren Qualifikation wird nachgewiesen,
  • Nachweise über verfügbare Räumlichkeiten, die für die Durchführung der Schulung geeignet sind beigefügt,
  • ein Muster des jeweiligen Sachkundenachweises entsprechend § 6 Abs. 1 Muster 1 sowie Muster 2 SpielhGV beigefügt.

Mit dieser Bewerbung erkläre/n ich/wir mein/unser Einverständnis zur Verarbeitung und Veröffentlichung meiner/unserer Daten auf der Homepage der Senatsverwaltung für Wirtschaft wie folgt:

Im Verwaltungsbereich sind nur folgende Datei-Formate erlaubt:' . docx, pptx, xlsx, pdf, txt, png, jpg, jpeg, 7z, json, xml, csv, rdf.

Eingabebeispiel: (030) 123 456 89

Eingabebeispiel: https://www.berlin.de

Eingabebeispiel: vorname.nachname@berlin.de

Wünschen Sie eine Antwort

Hinweis: Eine Beantwortung Ihrer E-Mail ist nur möglich, wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Postanschrift angeben.

Information über die Gesetzliche Grundlage

Art. 6 Abs. 1 Buchst. e DS-GVO in Verbindung mit § 118 Abs. 1 Landeshaushaltsordnung und § 2 Abs. 1 IVG

Kontakt zum/r Datenschutzbeauftragten

Datenschutzerklärung