Berliner Unternehmerinnentag und -akademie

Visual Unternehmerinnen-Akademie Kick-off

Kick-off-Veranstaltung
„Finanzierung und Fördermittel des Landes Berlin”

Liebe Unternehmerinnen,

seit dem letzten Unternehmerinnentag im November 2018 ist einige Zeit vergangen, der nächste wird im Jahr 2020 stattfinden.

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe hat zur Ergänzung dieses bekannten Formats nun eine weitere Veranstaltungsreihe, die Unternehmerinnen-Akademie, entwickelt. In der Abendveranstaltungen greifen wir aktuelle Themen auf und bleiben so kontinuierlich mit Ihnen in Kontakt.

Im Zentrum stehen bei der Unternehmerinnen-Akademie Informationsvermittlung und Vernetzung. Bei der Kick-off-Veranstaltung am 30. Oktober steht mit der Fragestellung „Chancen, Perspektiven und Visionen – wie sieht erfolgreiches Unternehmerinnentum in Zukunft aus?” das Thema „Finanzierung und Fördermittel des Landes Berlin” im Mittelpunkt.

Termin: Mittwoch, 30. Oktober 2019, von 18:00 bis 20:30 Uhr
Ort: Forum Factory, Besselstraße 13-14, 10969 Berlin

Programm (Stand: 09. Oktober 2019)

  • 18:00 Uhr

    Einlass

  • 18:15 Uhr

    Begrüßung: Staatssekretärin Barbro Dreher

    Vorstellung des Konzepts und der Ansprechpartnerinnen: Dr. Anna Hochreuter, Abteilungsleiterin in der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe

  • 18:30 Uhr

    Vortrag zum Thema „Wirtschaftsförderhilfen”: Dr. Michael Knieß, Referatsleiter in der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe

    Praxistalk mit einer Unternehmerin. Sie berichtet im Gespräch mit der Investitionsbank Berlin über ihre Erfahrungen mit Förderinstrumenten

    Diskussionsrunde, Fragen und Anregungen aus dem Publikum

  • 19:30 Uhr

    Networking bei einem kleinen Imbiss, lockerer Ausklang

  • Moderation

    Birgit Leverenz, Sarah Mohr
    Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe

Leider ist die maximale Teilnehmendenzahl erreicht.

Unternehmerinnentag 2018

Unter dem Motto „Business machen, erfolgreich führen, nachhaltig wachsen“ fand am 02. November 2018 auf Einladung der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe der mittlerweile 9. Berliner Unternehmerinnentag statt.

Zielgruppe dieser Veranstaltung sind in erster Linie gestandene Unternehmerinnen und Geschäftsführerinnen, willkommen sind aber Frauen, die noch gründen wollen. Den zahlreichen Besucherinnen wurden mit Plenumsdiskussionen, Best Practice-Runden, Fachvorträgen, Einzelcoachings sowie einer flankierenden Informations- und Kontaktbörse in der Zeit von 12 bis 17 Uhr im Ludwig Erhard Haus der IHK zu Berlin vielfältige Informationen und Vernetzungsmöglichkeiten geboten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Veranstaltung

Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Frau Birgit Leverenz, Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe, Tel.: (030) 9013-8204.

Berliner Unternehmerin des Jahres

Zum Abschluss des Unternehmerinnentages fand am Abend des 2. November im Rahmen einer feierlichen Gala die Auszeichnung der „Berliner Unternehmerin 2018/2019“ statt. Mit dieser Auszeichnung werden Unternehmerinnen geehrt, die sich durch eine besonders engagierte und innovative Unternehmenspolitik, sowohl im Außen- wie auch im Innenverhältnis, auszeichnen. Die Auszeichnung erfolgte durch Ramona Pop, Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe.

Als „Berliner Unternehmerin 2018/19“ wurde Milena Glimbovski („Original Unverpackt GmbH“) für ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet. Zweitplatzierte ist Yvonne Wende, die 2009 die EBS Europäische Bildungsstiftung gGmbH ins Leben gerufen hat. Der dritte Preis ging an Constanze Buchheim, Gründerin der i-potentials GmbH. Ihre Unternehmensberatung konzentriert sich auf die Mitarbeiter(innen)gewinnung, -führung und die Organisationsgestaltung im digitalen Zeitalter.

Alle Infos zu den Preisträgerinnen finden Sie auf der Website des Unternehmerinnentages:http://www.berlin.de/unternehmerinnentag/wettbewerb.