Chemische Industrie - in Berlin stimmt sie!

Reagenzglas und Pipette
In Berlin stimmt die Chemie!
Bild: paolo toscani - Fotolia.com

Auf einen Blick

Betriebe ab 20 Beschäftigte 46
Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte 12.900
Umsatz in Mrd. EUR 8,2
Exportquote (Anteil Auslandsumsatz am Gesamtumsatz, Betriebe ab 20 Beschäftigte in %) 73,0

Stand: 2017 Chemische- und pharmazeutische Industrie / Quellen: Statistisches Bundesamt, Amt f. Statistik Berlin-Brandenburg, Bundesagentur f. Arbeit

Die Branche

Die chemische Industrie der Hauptstadt ist gut aufgestellt, sie repräsentiert eine Vielfalt der Produktionsmöglichkeiten – von Kunststoffen bis zu Arzneimitteln.

Die Struktur der Berliner Chemieindustrie ist durch eine hohe Mitarbeiterkonzentration und Innovationsvielfalt gleichermaßen geprägt. Einerseits entfallen 75% der Beschäftigten auf die 5 größten Chemieunternehmen der Region, und andererseits prägen eine große Vielfalt an kleinen und mittelständischen Unternehmen mit hohem Innovationspotenzial die Landschaft der chemischen Industrie Berlins.

Im Pharmabereich werden 93% des Gesamtumsatzes generiert und mit rund 80% hält er auch den größten Beschäftigungsanteil der Berliner Chemieindustrie. 20% der Industriebeschäftigten sind damit im Bereich chemische Industrie beschäftigt.

Wissenswertes

Die pharmazeutische Industrie der Region birgt hohe Wachstums- und Beschäftigungspotenziale. Ziel ist es, die bereits gute Struktur rund um die klinische Forschung mit ihren hochqualifizierten Mitarbeiter/-innen, die Bio- und Hightechproduktion, die Infrastruktur und die Absatzmöglichkeiten zu stärken und Berlin als führenden Pharmastandort zu etablieren.

Durch die räumliche Nähe zu den Berliner Hochschulen ist auch der ständig wachsende Bedarf an qualifiziertem Nachwuchs im chemischen Bereich sichergestellt. Rund 3.000 Absolventen, deren Ausbildungsqualität im deutschlandweiten Vergleich mit Bestnoten bewertet wird, kommen im Jahr aus der Region auf den Arbeitsmarkt.

Das innovationsfreudige Klima und das dynamische Wachstum der Branche tragen dazu bei, dass Berlin in seiner Rolle als europäisches Kompetenzzentrum der Chemieindustrie weiter ausgebaut wird.

Verbände

VCI Nordost
IG Bergbau, Chemie, Energie