Aktualisierung des 3D-Stadtmodells Berlin

Wirtschaftsatlas
3D-Stadtmodell Berlin
Bild: Berlin Partner

Voraussichtlich Ende August 2014 wird das Projekt “Aktualisierung und Detaillierung des 3D-Stadtmodells im Sinne der Wirtschaftsförderung und Stadtplanung des Landes Berlin” abgeschlossen.

Das Projekt umfasst zum einen die Beschaffung der für eine Aktualisierung und Qualitätsverbesserung des 3D-Stadtmodells geeigneten Geodaten für das Land Berlin. Dabei orientiert sich dieser Projektteil an der Aktualisierung des digitalen Geländemodells, des digitalen Oberflächenmodells, des digitalen Orthofotos sowie der Schrägbildtexturierung.

Des Weiteren sieht das Projekt die Differenzanalyse „Change Detection“ vor, um neue, abgerissene und veränderte Bauwerke auffinden und Veränderungen dokumentieren zu können.

Zudem wird die Datenqualität der Gebäudemodelle für den Stadtraum Berlins verbessert. Dies wird u. a. dadurch erzielt, dass Gebäudemodelle mit verbesserter Geometriegenauigkeit überarbeitet werden und den Prozess der automatisierten Texturierung durchlaufen. Zu diesem Projektteil gehört ebenfalls die Integration der aktualisierten Gebäudemodelle in das Stadtmodell sowie die Visualisierung der Ergebnisse der Solarpotenzialanalyse im bestehenden 3D-Stadtmodell von Berlin und Integration der Ergebnisse in den Wirtschaftsatlas.

Zusätzlich wird für die ermittelten veränderten oder neuen Gebäude eine Aktualisierung der in 2010 durchgeführten Standortanalyse und Potenzialberechnung für Solaranlagen durchgeführt.