Berlin auf dem Weg zur solaren Stadt – Expertenkreis erarbeitet Masterplan

Pressemitteilung vom 02.11.2018

Am Freitag, den 2. November 2018, startete der Beteiligungsprozess zur Erstellung des Masterplans Solarcity, eine Maßnahme des Berliner Energie- und Klimaschutzprogramms (BEK) 2030. Staatssekretär Christian Rickerts lud hierzu rund 25 Personen aus der Energie- und Solarwirtschaft, Wohnungswirtschaft, Verbänden, Verbraucherschutz und Interessenvertretungen, Betrieben, Wissenschaft und der Verwaltung zur ersten Sitzung des begleitenden Expertenkreises in die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe ein.

Der Expertenkreis zum Masterplan Solarcity deckt ein breites Spektrum an Schlüsselakteuren der Solarbranche in Berlin ab. Der Masterplan Solarcity wird die kurz-, mittel- und langfristigen Ziele zum Ausbau der solaren Energieversorgung in Berlin konkretisieren und die Umsetzung geeigneter Maßnahmen planen.

„Das Land Berlin hat sich im Energiewendegesetz ambitionierte Klimaschutzziele gesetzt. Diese Ziele können nur erreicht werden, wenn die Energieproduktion stärker auf Basis von Erneuerbaren Energien erfolgt. Die Vorteile der Solarenergie müssen wir nutzen!“ – mit diesen Worten eröffnete* Staatsekretär Rickerts* die erste Sitzung des Expertenkreises. Im Rahmen der Sitzung wurden die zentralen Themen für die Erarbeitung des Masterplans identifiziert und die Herangehensweise geklärt.

Staatssekretär Rickerts: „Wir müssen kreative Lösungsmöglichkeiten entwickeln und gemeinsam mit Investoren und Eigentümern umsetzen, um die jährlichen Installationszahlen zu steigern. Die Solarwende in Berlin ist ein Gemeinschaftsprojekt, daher erstellen wir den Masterplan Solarcity im Rahmen eines Beteiligungsprozesses gemeinsam mit den Berliner Akteuren und binden auch die Öffentlichkeit ein.“

Der Expertenkreis wird bis Juli 2019 sechsmal tagen, zentrale Themen des Masterplans diskutieren und konkrete Maßnahmen entwickeln. Spezifische Fragestellungen werden in weiteren Workshops vertieft. Darüber hinaus findet am 3. Dezember 2018 im Fraunhofer Forum Berlin eine öffentliche Veranstaltung statt. Eine Anmeldung zu der Veranstaltung “Masterplan Solarcity – Auf dem Weg zu solaren Stadt Berlin“ ist online unter www.eveeno.com/masterplan-solarcity möglich.

Der Masterplan Solarcity ist ein Projekt der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe zur Umsetzung des Berliner Energie- und Klimaschutzprogramms (BEK) 2030. Die fachliche Begleitung des Prozesses erfolgt über das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE. Der Prozess wird koordiniert und moderiert durch die Zebralog GmbH, eine Agentur für Dialog und Beteiligung mit Sitz in Berlin.