Presseeinladung: Kick-Off-Event zum Förderprogramm „Wirtschaftsnahe Elektromobilität“

Pressemitteilung vom 05.09.2018

Seit dem 1. September ist die reguläre Antragsstellung für das Förderprogramm “Wirtschaftsnahe Elektromobilität” beim Projektträger IBB Business Team GmbH unter welmo.de möglich. Wer kann einen Antrag stellen? Was wird gefördert? Wie ist der Prozess? Erfahren Sie im Rahmen der Veranstaltung am 12. September alle wichtigen Informationen zum Programm. Zudem werden Fahrzeuganbieter und Anbieter von Ladeinfrastruktur für einen direkten Austausch vor Ort sein. Als Gesprächspartner stehen Ihnen Staatsekretär Christian Rickerts, Gernot Lobenberg, Leiter der Berliner Agentur für Elektromobilität eMO, sowie Andreas Bißendorf, Geschäftsführer der programmumsetzenden IBB Business Team GmbH, zur Verfügung.

Mit dem Förderprogramm unterstützt das Land Berlin kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, sowohl beim Umstieg auf elektrisch betriebene Fahrzeuge als auch die Errichtung einer geeigneten Ladeinfrastruktur im privaten gewerblichen Umfeld und auf Betriebshöfen.

Im Auftrag der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe organisiert die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO ein offizielles Kick-Off-Event, wozu wir Sie recht herzlich einladen.

Datum: Mittwoch, 12. September 2018
Zeit: 17:30 – 20:30 Uhr
Ort: Effizienzhaus Plus, Fasanenstraße 87, 10623 Berlin

Agenda
17:30 Uhr Teilnehmerregistrierung und Besuch der Ausstellung
18:00 Uhr Begrüßung
18:15 Uhr Einführung Elektromobilität für kleine und mittlere Unternehmen
18:30 Uhr Vorstellung des Förderprogramms “Wirtschaftsnahe Elektromobilität” und des gewählten Förderverfahrens
18:50 Uhr Erfahrungsberichte mit elektrischen Flotten
19:30 Uhr Get together und Besuch der Ausstellung

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis zum 10. September 2018 unter pressestelle@senweb.berlin.de