Senatorin Pop stellt Wirtschafts- und Innovationsbericht 2017/2018 vor

Pressemitteilung vom 21.08.2018

Einladung zur Pressekonferenz am 27.08.2018 um 11:00 Uhr

Der Wirtschafts- und Innovationsstandort Berlin hat in den vergangenen Jahren eine beeindruckende Entwicklung genommen. Seit einigen Jahren liegen die Wachstumsraten der Berliner Wirtschaft über dem Bundesdurchschnitt. Parallel dazu entwickelt sich die Zahl der Beschäftigten außerordentlich dynamisch. Mit dem Wachstum der Stadt zu einer modernen, zukunftsgewandten Metropole wachsen auch die Herausforderungen.

Der Wirtschafts- und Innovationsbericht 2017/2018 der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe gibt einen detaillierten Überblick über die Aktivitäten der Berliner Wirtschaftspolitik. Senatorin Pop stellt den Bericht im Rahmen einer Pressekonferenz vor und gibt einen Ausblick auf Vorhaben und Schwerpunkte der wirtschaftspolitischen Arbeit.

Wir laden Sie herzlich ein zur:

Pressekonferenz mit Wirtschaftssenatorin Ramona Pop

zum Wirtschafts- und Innovationsbericht 2017/2018

am Montag, 27. August 2018 um 11:00 Uhr

in der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe

Raum 230

Martin-Luther-Str. 105, 10825 Berlin

Bitte melden Sie sich bis Freitag, 24.08.2018 per E-Mail unter pressestelle@senweb.berlin.de an.