Öffnung Förderprogramme für Social Entrepreneurs

Pressemitteilung vom 16.06.2018

Berlin ist Deutschlands Gründungshauptstadt und der Hot Spot für Start-Ups. Viele der Gründungen sind Social Entrepreneurs, die ihre wirtschaftliche Tätigkeit mit einem gesellschaftlichen Mehrwert verbinden.

Wirtschaftssenatorin Ramona Pop: „Wir unterstützen die Investitionsbank Berlin, ihre Förderprogramme auch für Berliner Sozialunternehmen zu öffnen. Social Entrepreneurs leisten mit innovativen Ansätzen einen bedeutenden Beitrag in den Bereichen sozialer Zusammenhalt, Bildung, Umwelt oder Nachhaltigkeit. Ich freue mich, dass zukünftig auch Social Entrepreneurs im Rahmen der Wirtschaftsförderung unterstützt werden können.”