Neue Pressesprecherin der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe

Pressemitteilung vom 02.10.2017

Seit heute ist Svenja Fritz neue Pressesprecherin der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe. Sie tritt die Nachfolge von Sven Siebert an, der sich aus familiären Gründen neuen Aufgaben widmet.

Die 36-jährige Linguistin war bis zu ihrem Wechsel in die Senatsverwaltung im Deutschen Bundestag als Büroleiterin eines Abgeordneten beschäftigt. Zuvor war sie als Leiterin des Ministerbüros u.a. für die Pressestelle des Ministeriums für Integration in Baden-Württemberg verantwortlich und sammelte als politische Beraterin mehrjährige Erfahrung im Abgeordnetenhaus von Berlin.

Svenja Fritz ist ab sofort unter der Telefonnummer (030) 9013-7418 zu erreichen sowie per E-Mail unter svenja.fritz@senweb.berlin.de.