Verbraucherschutz für Migrantinnen und Migranten

Frau mit Kopftuch und Mann stehen nah beieinander und sehen sich an
Bild: Jasmin Merdan - Fotolia.com

Das Land Berlin verfolgt das Ziel, strukturelle Hürden bei Migrantinnen und Migranten durch zielgruppenspezifische Maßnahmen zu überwinden und die interkulturelle Öffnung von Institutionen und Angeboten des Verbraucherschutzes voranzutreiben. Denn auch Konsumkompetenz ist ein Maßstab für erfolgreiche Integration. Staatliche Verbraucherpolitik hat deshalb die Aufgabe, ihre Angebote auch an den Bedürfnissen und Fähigkeiten der Migrantinnen und Migranten auszurichten. Verbraucherinformationen, -bildung und -beratung müssen diese Zielgruppe erreichen können.

Verbraucherlotse für arabische Flüchtlinge

Link zu: Verbraucherlotse für arabische Flüchtlinge
Bild: EJF

Das Evangelische Jugend und Fürsorgewerk möchte mit diesem Projekt zur Beschleunigung der Eingliederung beitragen. Weitere Informationen

Türkischer Bund Berlin-Brandenburg e. V.

Link zu: Türkischer Bund Berlin-Brandenburg e. V.
Bild: kagemusha - Fotolia.com

Probleme türkischstämmiger Verbraucherinnen und Verbraucher in Berlin Weitere Informationen

Mentorenschulung zum zielgruppenorientierten Verbraucherschutz

Link zu: Mentorenschulung zum zielgruppenorientierten Verbraucherschutz
Bild: pressmaster / Fotolia.com

Ziele, Hintergrund und Umsetzung des Projekts Mentorenschulung zum zielgruppenorientierten Verbraucherschutz Weitere Informationen

Migranten und Verbraucherschutz in digitalen Märkten

Link zu: Migranten und Verbraucherschutz in digitalen Märkten
Bild: goodluz - Fotolia.com

Informationen zum Projekt der Verbraucherzentralen zur Situation von Verbraucherinnen und Verbrauchern mit türkischem und russischem Migrationshintergrund auf dem Telekommunikationsmarkt Weitere Informationen

Medienkompetenz

Link zu: Medienkompetenz
Bild: Monkey Business - Fotolia.com

Das vom Türkischen Bund Berlin-Brandenburg e. V. durchgeführte Projekt "Digi-Pros" (Ausbildung von Datenschutzlotsen) wird von der Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz gefördert. Weitere Informationen