Projekt "Check your Web"

Team / Organisationsstruktur
Bild: © Julien Eichinger - Fotolia.com

Kinder und Jugendliche sind im Internet Gefahren ausgesetzt, die bereits bei der Recherche für die Hausaufgaben zum Risiko im virtuellen Alltag werden können.
Die Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz förderte vor diesem Hintergrund das Projekt “Check your Web” des Kinder-, Jugend- und Familienzentrum Berlin (FEZ Berlin), Senator Thomas Heilmann hatte die Schirmherrschaft übernommen.

Ziele des Projekts

Ziel des Projekts war die Förderung der Internet- und Medienkompetenz von Berliner Schülerinnen und Schülern der 4. bis 6. Klasse. Bei Workshops wurden die Schülerinnen und Schüler durch erfahrene Akteure und Medienpädagogen bei ihrer Reise durch die digitale Welt begleitet und erhielten nützliche Tipps, die sie beim Surfen durch das Internet beachten sollten. Themen dabei waren beispielsweise: Sicher im Netz, Datenspuren des digitalen Ichs, Selbstdarstellung im Netz, Downloads und Urheberrecht, Cybermobbing, sicher Suchen und sicher Chatten, Kostenfallen bei Onlinespielen, Geocaching und Erschaffen von Avataren.