Coronavirus Covid-19

Aktuelle Informationen finden Sie auf der Seite des Landes Berlin.

Inhaltsspalte

Imkerverein Langstroth Berlin e. V.

Der Vorsitzendes des Imkervereins Josef Meinhardt und die Staatssekretärin Sabine Toepfer-Kataw auf dem Dach des Ausbildungszentrums für Imker
Bild: Berliner Morgenpost/Im Westen Berlins

Der Imkerverein Langstroth Berlin e. V. erhält in diesem Jahr eine Zuwendung für das Projekt Ausbildungszentrum für Imkerinnen und Imker. Vor dem Hintergrund, dass immer mehr Berlinerinnen und Berliner sich Bienen auf Dächern, Balkonen oder in Gärten halten, besteht ein erheblicher Bedarf an Ausbildungs- und Schulungsmöglichkeiten für interessierte Neuimkerinnen und Imker. Der Ausbildungstätigkeit des Imkervereins Langstroth Berlin e. V. liegt ein „Imkerei-pädagogisches Konzept“ zugrunde, welches Angebote im Bereich Imker-Ausbildung, die Einrichtung eines Lehrbienenstandes sowie die Einrichtung eines Schleuderraums enthält. Das in Charlottenburg-Wilmersdorf angesiedelte Ausbildungszentrum kann den Bedarf für Interessierte im Nordwesten der Stadt abdecken. Es werden Informationskurse für erste Einblicke, Anfänger- und Weiterbildungskurse angeboten. Die Einrichtung des Lehrbienenstandes soll ein praktisches Beispiel für die sog. Dachimkerei geben.

Biene an einer Sonnenblume
Bild: kyslynskyy - Fotolia.com

Adresse:

Imkerverein Langstroth Berlin e. V.
Berchtesgadener Str. 18/19
10825 Berlin

Imkerverein Langstroth Berlin e. V.