Coronavirus

Inhaltsspalte

Der kostenlose Beratungstermin

Ein junger Koch im Gespräch macht sich Notizen.
Ein junger Koch im Gespräch macht sich Notizen.
Bild: Syda Productions / stock.adobe.com

Im Rahmen des Modellprojekts bietet die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz gastronomischen Betrieben in den Pilotbezirken Beratungsgespräche an, die Sie bei der praktischen Nutzung der Speiseresttonne unterstützen. Die Beratung zeigt den Gastronomie­betrieben, wie organische Abfälle, aber auch Verpackungen, Papier und Glas im eigenen Betrieb am besten getrennt gesammelt werden können. Ebenfalls Teil des Angebots ist eine Energieberatung, die den Betreibern die Möglichkeit bietet, die Hauptstromverbraucher im Betrieb (Kühlschrank, Herd, Geschirrspüler etc.) zu ermitteln und eine Einschätzung zu möglichen Sparpotenzialen gibt.

In den beiden Test-Bezirken Neukölln und Charlottenburg-Wilmersdorf besteht die Möglichkeit, sich beim unten genannten Ingenieurbüro zu melden und einen Termin zu vereinbaren. Die kostenlosen, deutschsprachigen Beratungstermine werden durchgeführt von

ICU Partner-Ingenieure
M. Sc. Paul Sanders / Dr.-Ing Ulrich Wiegel