Coronavirus

Inhaltsspalte

Verkehrseinschränkungen auf der A115 am kommenden Wochenende

Bestandsbrückenwerk Bundesstraße 1 - Teil vom Kleeblatt Zehlendorf Autobahn A115
Bestandsbrückenbauwerk Bundesstraße 1 - Teil vom Kleeblatt Zehlendorf, Autobahn A115
Bild: SenUVK
Pressemitteilung vom 03.05.2018

Bauarbeiten am Kleeblatt Zehlendorf – Vollsperrung der BAB 115

Nach der Fertigstellung der nördlichen Brücke haben die Abbrucharbeiten auf dem südlichen Bestandsbauwerk begonnen. Am kommenden Wochenende erfolgt der Abbruch des südlichen Überbaus der Brücke.
Hierzu ist eine Vollsperrung der BAB 115 von Freitag, den 4. Mai 2018, ab 18 Uhr bis voraussichtlich Montag, 7. Mai 2018, bis ca. 5 Uhr in beiden Richtungen erforderlich.

Der Verkehr wird während dieser Zeit an der Anschlussstelle Zehlendorf von der BAB 115 zweispurig auf die B1 geführt und an den anschließenden Kreuzungen mit geschalteten Ampelregelungen wieder auf die ab- und auffahrenden Zufahrten zurückgeführt.
Die jeweiligen Wendepunkte befinden sich an den Kreuzungen Potsdamer Chaussee / Quantzstraße für die nördliche Fahrtrichtung sowie Potsdamer Chaussee / Isoldestraße für die südliche Fahrtrichtung.

Die Durchfahrtmöglichkeiten über die B1 / Potsdamer Chaussee in Richtung Innenstadt bzw. in Richtung Wannsee bzw. Potsdam bleiben bestehen. Eine weiträumige Umfahrung wird dringend empfohlen, da auch auf den Alternativrouten mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen zu rechnen ist.
An den Tagen vor der Vollsperrung kann es kurzfristig zur Vorbereitung der Verkehrsumstellung zu temporären Verkehrseinschränkungen kommen.

Wir bitten für die anstehenden Arbeiten und die dadurch resultierenden Verkehrseinschränkungen um Verständnis.