Markt für Fahrradverleihsysteme in Bewegung

Fahrradstellplätze
Bild: © eldadcarin - Fotolia.com
Pressemitteilung vom 17.11.2017

Der Radverkehr in Berlin boomt seit Jahren. Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz setzt auf den Ausbau der Radinfrastruktur unter anderem durch neue und bessere Radwege, durch mehr Fahrradabstellanlagen und Radschnellwege.

Jetzt haben internationale Konzerne Berlin als Geschäftsgebiet für ihre Fahrradverleihsysteme entdeckt. Wir registrieren den Markt für Leihfahrräder mit Interesse. Grundsätzlich ist der Markt offen für alle.

Wir werden beobachten, ob Probleme entstehen, wenn sehr viele Leihfahrräder im Stadtgebiet verteilt werden. Sollte es dazu kommen, dass viele Leihräder sich auf bestimmten Plätzen oder an Bahnhöfen des Nahverkehrs häufen, stellt diese Häufung eine Sondernutzung des Straßenlandes dar und muss von den Bezirken genehmigt werden.