Berlin feiert Geburtstag auf dem Rad

Radfahrer auf dem Schwedter Steg
Bild: SenUVK
Pressemitteilung vom 12.07.2017

Berlin nimmt zum zweiten Mal an der Aktion STADTRADELN des Klima-Bündnis e.V. teil und würdigt damit sowohl den 200. Jahrestag der Erfindung des Fahrrads sowie seine 25-jährige Mitgliedschaft im Klima-Bündnis.

„Klimaschutz braucht Statements“. Davon ist Berlins Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Regine Günther überzeugt. Deshalb ruft sie die Berliner BürgerInnen auch in diesem Jahr wieder zur Teilnahme an der Aktion STADTRADELN des Klima-Bündnis e.V. auf, die in Berlin vom 08.09. bis 28.09.2017 durchgeführt wird. Mit der Kampagne hält das Bündnis bundesweit Kommunen und deren Bürgerinnen und Bürger dazu an, sich auf das Rad zu setzen, geradelte Kilometer zu sammeln und durch die eindrucksvolle Zahl an vermiedenen Kilogramm CO2 gemeinsam ein deutliches Statement für mehr Radverkehr und mehr Klimaschutz in ihren jeweiligen Kommunen zu formulieren. „Hier verbindet sich die 200jährige Tradition des Fahrrads mit einer Aktion für die eigene Gesundheit und den Klimaschutz. Besser geht es nicht. Das ist ein großer Ansporn zum Mitmachen“, so Regine Günther zur Bedeutung der Aktion.

In dem Aktionszeitraum sollen deshalb so viele Berliner Bürgerinnen und Bürger wie möglich an der Aktion teilnehmen: In Teams sollen möglichst viele Kilometer auf dem Fahrrad gefahren und dann online eingetragen werden. Diese Protokollierung hat einen guten Grund: Es werden nicht nur Gewinner-Teams innerhalb Berlins in verschiedenen Kategorien mit kleinen Preisen ausgezeichnet, sondern die Gesamtkilometer der Bürgerinnen und Bürger Berlins sollen die Stadt auch in der bundesweiten Auswertung in die oberen Ränge katapultieren. Bei einer Konkurrenz von über 600 teilnehmenden Kommunen eine echte Herausforderung.

Das STADTRADELN des Klima-Bündnis e.V. findet bereits zum zehnten Mal statt und es nehmen bundesweit über 600 Kommunen mit 148.425 aktive Radlerinnen und Radlern teil. Auch die politischen Mandatsträger setzen Zeichen; bisher sind 2.608 aktive Parlamentarierinnen und Parlamentariern eingetragen.

Im vergangenen Jahr hat Berlin 544.724 km erradelt (entspricht einer knapp 14-fachen Umrundung der Erde) und damit 77.350,8 kg CO2 gegenüber dem Fahren mit dem Auto vermieden (entspricht 34 kg CO2 pro Teilnehmer).

Weitere Informationen zu der Aktion STADTRADELN finden Sie hier: