Sperrung Schönerlinder Straße vom 27. bis 29. Januar 2017

Ersatzneubau der Lindenhofbrücke
Pressemitteilung vom 20.01.2017

Neubau der Lindenhofbrücke im Zuge der B 109 über den Berliner Außenring

Die Bauarbeiten am Neubau der Lindenhofbrücke im Zuge der Schönerlinder Straße (B 109) in Pankow-Buchholz sind soweit fortgeschritten, dass am letzten Januarwochenende 2017 mit der Herstellung des Brückenüberbaus begonnen werden kann. Vorgesehen ist die Anlieferung und Montage von circa 36 Meter langen Verbundfertigteilträgern (VFT-Träger), einer Kombination aus einem Stahlträger und einer Betonfertigteilplatte, auf die vorbereiteten Brückenwiderlager.

Die Anlieferung der VFT-Träger erfolgt über die BAB A 114 zur Baustelle. Hier werden sie nacheinander mit Hilfe zweier Mobilkräne mit je 160 Tonnen maximaler Tragkraft in ihre Endlage gehoben. Die Bereitstellung der VFT-Träger zur Montage kann nur von der bestehenden Behelfsumfahrung erfolgen, sodass sich hierfür die Notwendigkeit der Vollsperrung ergibt. Die Montage der VFT-Träger erfolgt im Laufe des Sonnabends, dem 28.01.2017. Der Sonntag, 29.01.2017, ist für notwendige Wartungsarbeiten an der Behelfsbrücke vorgesehen.

Parallel zu den Montage- und Wartungsarbeiten werden von der Bahn Arbeiten an der Oberleitung der Fernbahnstrecke durchgeführt.

Folgende Sperrungen werden wegen dieser Arbeiten leider notwendig:

  • Die Schönerlinder Straße (B 109) muss zwischen der Anschlussstelle der BAB A 114 und der Straße Am Posseberg in der Zeit von Freitag, den 27.01.2017, 22:00 Uhr bis Sonntag, den 29.01.2017, 24:00 Uhr, für den gesamten Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden. Eine Umleitungsstrecke unter Einbeziehung der Bucher Straße und der Hobrechtsfelder Chaussee wird eingerichtet. Die bestehenden Einschränkungen für den Schwerlastverkehr in der Hobrechtsfelder Straße werden für den Zeitraum der Vollsperrung aufgehoben.
  • Darüber hinaus werden aufgrund der Montagearbeiten auch die darunterliegenden S-Bahn- und Fernbahngleise in der Zeit von Freitag, den 27.01.2017, 22:00 Uhr bis Montag, den 30.01.2017, 04:00 Uhr gesperrt. Für den S-Bahn-, Fern- und Regionalbahnverkehr wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Bitte beachten Sie die entsprechenden Hinweise der S-Bahn und der DBAG.

Es ist geplant, den Neubau der Brücke bis Juni 2017 herzustellen, sodass mit einer Verkehrsfreigabe der neuen Brücke im Juli 2017 gerechnet werden kann.