Erhebungen und Umfragen

Ein roter Buntstift macht ein Kreuz in einem Kreis
Bild: pico / Fotolia.com

Seit der Einführung der Pflegeversicherung im Bereich der Langzeitpflege wurden von der zuständigen Senatsverwaltung im Abstand von zwei Jahren Umfragen in allen Berliner Langzeitpflegeeinrichtungen durchgeführt.

Seit der Erhebung im Rahmen der bundesweiten Pflegestatistik werden zeitgleich in allen Berliner Pflegeeinrichtungen nur noch ergänzende Daten erfragt. Schwerpunkt der Umfragen ist die Gewinnung von Daten zur Bedarfsermittlung (u.a. Auslastung, gesamte Bewohnerstruktur, Einzugsalter, echte Verweildauer). Die Ergebnisse werden im Landespflegeplan veröffentlicht.

Zusatzerhebung in Tages-, Kurzzeit und Langzeitpflegeeinrichtungen

Parallel zur bundesweiten Pflegestatistik erfolgt eine Zusatzerhebung im Land Berlin. Die Ergebnisse fließen unter anderem in den Landespflegeplan und weitere konzeptionelle Überlegungen ein. Die Zusatzerhebung wurde 2013/2014 erstmals auch auf Einrichtungen der Tages- und Kurzzeitpflege ausgeweitet.
Zuletzt wurden Daten zum Stichtag 15.12.2015 erhoben. Bezogen auf die Ein- und Auszüge in Kurzzeit- bzw. Langzeitpflegeeinrichtungen wurden ergänzend dazu Daten für November 2015 bzw. das erste Quartal 2016 erfasst und ausgewertet. Im Folgenden werden ausgewählte Daten veröffentlicht.

Ergebnisse Zusatzerhebung für Tagespflegeeinrichtungen

PDF-Dokument (35.6 kB)

Ergebnisse Zusatzerhebung für Kurzzeitpflegeeinrichtungen

PDF-Dokument (198.9 kB)

Ergebnisse Zusatzerhebung für Pflegeheime

PDF-Dokument (249.3 kB)