Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter: berlin.de/corona
Tagesaktuelle COVID-19 Fallzahlen und weiterführende Auswertungen finden Sie im Online-COVID-19-Lagebericht des Landes Berlin.
Der Dienstbetrieb der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung ist aufgrund des Einsatzes von vielen Beschäftigten im Krisenstab des Landes Berlin weiterhin eingeschränkt.

Inhaltsspalte

Pflegekräfte (SARS-Covid 19)

27.08.2021 11:21

Pflegehelfer bei der Dienstübergabe
Bild: UNIONHILFSWERK

Gesundheitsschutz der Pflegekräfte

Pflegekräfte sind in ganz besonderem Maße den Gefahren, die vom Coronavirus ausgehen, ausgesetzt. Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) hat wichtige Informationsmaterialien zur Unterstützung der Pflegekräfte veröffentlicht.

Die BGW hat uns ein Informationspapier “Gesundheitsschutz der Pflegenden in der Pandemie” zur Verfügung gestellt, dass Sie nachfolgend als Download finden:
  • In einer grafisch aufbereiteten, aber nicht barrierefreien Version
  • Als barrierefreie Nur-Text-Version für Screenreader

Informationspapier Gesundheitsschutz der Pflegenden in der Pandemie der BGW

PDF-Dokument (116.8 kB) Dokument: Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)

Informationspapier Gesundheitsschutz der Pflegenden in der Pandemie der BGW (nicht-barrierefreie Alternative)

PDF-Dokument (309.3 kB) Dokument: Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)

Covid 19 als Berufskrankheit von Pflegenden

Die Zahl der Menschen, die an den gesundheitlichen Langzeitfolgen nach einer akuten COVID-19-Erkrankung leiden, nimmt zu. Auch Pflegekräfte sind davon betroffen.

Beratungsangebot der Berliner Beratungsstelle Berufskrankheiten

Für Beschäftigte im Gesundheitswesen ist COVID-19 als Berufskrankheit anerkannt. Der Weg zur Anerkennung ist für erkrankte Menschen jedoch oft mühsam und langwierig.

Die Berliner Beratungsstelle für Berufskrankheiten hilft Betroffenen. Sie stellt auf Ihrer Internetseite erste Informationen zur Verfügung, sowie Downloads und bietet auch eine persönliche Beratung an.

Post-Covid-Sprechstunde der Berliner Charité

Die Berliner Charité bietet eine Post-Covid-Sprechstunde an. Das Anmeldeforular, sowie weitere Informationen dazu finden Sie auf der Webseite der Charité:

Informationen zur Sicherheit der Impfung

Welche Risiken bringt eine Impfung mit sich? Das Robert-Koch-Institut hat einige häufig gestellt Fragen und Antworten auf seiner Internetseite zusammengestellt und geht dabei auch auf die wichtige Frage danach ein, ob auch Frauen mit Kinderwunsch sich gegen COVID-19 impfen lassen können.