Aktuelles

Das Foto zeigt eine Dialogstation während der Veranstaltung in den Räumlichkeiten der Alten Münze

Am 28. Oktober 2021 fand die Veranstaltung „Von Planung zu Kulturnutzung: Dialogveranstaltung zur Alten Münze“ in den Räumlichkeiten der Alten Münze statt.

Die Teilnehmer*innen konnten sich an Dialogstationen über den Prozess, den aktuellen Stand der Planung und die nächsten Schritte im Projekt informieren, Fragen stellen sowie Rückmeldungen einbringen.

Der Schwerpunkt lag auf der Station „Grundrisse der aktuellen Planung”, bei der der aktuelle Stand der Bedarfsplanung vorgestellt und gezeigt wurde, welche Nutzungen wo geplant sind und wo sich Zugänge zum Gelände befinden werden. Ersichtlich wurde, dass das aus dem Beteiligungsverfahren 2019 hervorgegangene Nutzungskonzept weitestgehend umgesetzt werden kann.

An der Dialogstation „Grundsteine für den Prozess rund um die Alte Münze“ wurde der bisherige Prozess mit dem Beteiligungsverfahren und den darauffolgenden Prozessschritten dargestellt und darüber informiert, was im Anschluss an die Erarbeitung eines Nutzungskonzepts 2019 umgesetzt wurde: Die Erstellung eines Denkmalpflegeplans, die Bedarfsermittlung sowie die Bedarfsplanung und die darauffolgende Prüfung durch das externe Ingenieurs- und Beratungsbüro Arup. Gesammelt wurden hier auch Anregungen zur Frage, was ein zukünftiger Betreiber können und bieten müsste.

An der Dialogstation „Grundgerüst für die zukünftige Kommunikation“ wurde darüber informiert, welche Themen im weiteren Verlauf des Projekts aktuell werden, wie z. B. Barrierefreiheit, Nachhaltigkeit und die Nachbarschaft. Zudem tauschte man sich darüber aus, wie eine transparente Kommunikation in Zukunft aussehen kann.

Gerahmt wurden die Dialogstationen von Eingangsworten und einer abschließenden Fragerunde mit dem Staatssekretär für Kultur Dr. Torsten Wöhlert.

_______________________________________________________________

Grafiken von der Dialogveranstaltung am 28.10.2021 herunterladen

Meilensteine

PDF-Dokument (30.1 kB)
Dokument: Peter Kessel

Grundrisse der aktuellen Planung

PDF-Dokument (1.7 MB)
Bild: Peter Kessel