Corona-Virus

Auf unserer Sonderseite informieren wir über alles, was für Künstler*innen von Nutzen sein kann und hier finden Sie die aktuellen Informationen des Landes Berlin.

Inhaltsspalte

Fördermittel für die Präsentation zeitgenössischer Kunst in Berlin für das Jahr 2021 vergeben

Pressemitteilung vom 13.01.2021

Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa wird an 26 bildende Künstlerinnen und Künstler, Künstler/innengruppen, Kuratorinnen und Kuratoren, Berliner Projekträume und –initiativen und Vereine mit künstlerischem Programm insgesamt 645.370,00 Euro für 24 künstlerische Einzel- und Gruppenprojekte sowie für die Herstellung von Katalogen vergeben.

Projektförderung erhalten:
Archive Kabinett e.V. (Chiara Figone), Tereza de Arruda, District Kunst- und Kulturförderung gGmbH (Andrea Keppler), Elie Habib alias SISKA, Keumhwa Kim, Künstlerhof Frohnau e.V. (Dr. Kaya Behkalam), Sara Lehn und Clara Bausch, Modular Organ System (Phillip Sollmann), David Polzin, SAVVY Contemporary (Dr. Bonaventure Soh Bejeng Ndikung), Bernard Vienat, Christof Zwiener

Katalogförderung erhalten:
Bani Abidi, Monika Brandmeier, Peggy Buth, Emma Haugh, Timo Kahlen, Line Skywalker Karlström, Heinz Peter Knes, Anett Lau, Jugoslav Mitevski, Daniel Poller, Lerato Shadi, U144 (Ania Rudolph und Rainer Görß)

Der Jury gehörten an: Bakri Bakhit, Naomi Hennig und Jörg Sasse.

Senator Dr. Klaus Lederer gratuliert allen ausgewählten Künstlerinnen und Künstlern.