Corona-Virus

Auf unserer Sonderseite informieren wir über alles, was für Künstler*innen von Nutzen sein kann und hier finden Sie die aktuellen Informationen des Landes Berlin.

Inhaltsspalte

Bewerbungen für Projekte im Rahmen des Förderfonds TANZPAKT Stadt-Land-Bund möglich!

Pressemitteilung vom 25.09.2018

Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa gibt bekannt, dass sich Berliner Tanzgruppen/-ensembles, Produktionsorte bzw. Einzelkünstlerinnen und -künstler bis zum 29. Oktober 2018 um eine Förderung für die Realisierung von TANZPAKT-Projekten (Bewerbungsschluss beim TANZPAKT: 14.12.2018) bewerben können.

Die Vergabe der Mittel erfolgt über ein Juryverfahren. Dieser Jury gehören an:

Frau Heike Albrecht
Frau Kirsten Maar
Frau Elena Philipp

Die Antragsstellung ist elektronisch. Der Link zum Online-Formular kann im Internet unter https://fms.verwalt-berlin.de/egokuef/ aufgerufen werden.

Dem Antrag ist beizufügen:
  • das Konzept/die Projektbeschreibung/Unterlagen, die auch dem Förderfonds TANZPAKT Stadt-Land-Bund vorgelegt werden sollen
  • ein Finanzierungsplan, aus dem u.a. auch hervorgeht, in welchem Jahr welche Fördersumme von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa benötigt wird.

Nähere Informationen zu dem Förderziel und –inhalt von TANZPAKT-Projekten finden Sie unter http://www.tanzpakt.de

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Ligges unter der folgenden Telefonnummern bzw. E-Mail-Adresse: Tel 030/90228 – 711, E-mail: mareike.ligges@kultur.berlin.de