Corona-Virus
Auf unserer Sonderseite informieren wir über alles, was für Künstler*innen von Nutzen sein kann und hier finden Sie die aktuellen Informationen des Landes Berlin.

Ukraine
Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine finden Sie auf berlin.de/ukraine

Kulturaustauschstipendien des Landes Berlin Global 2018 vergeben

Pressemitteilung vom 12.12.2017

Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa vergibt – vorbehaltlich verfügbarer Mittel – an 17 in Berlin lebende Künstlerinnen und Künstler aus allen Sparten Kulturaustauschstipendien Global in Höhe von 7.500 €.

Der Jury, die für die Kulturaustauschstipendien Global 2018 für Bildende Kunst insgesamt 51 Bewerbungen begutachtet hat, gehörten an: Dr. Christine Heidemann, Dr. Anke Hervol, Çağla İlk.

Für die Kulturaustauschstipendien des Landes Berlin Global 2018 für Bildende Kunst wurden ausgewählt:

  • Susanne Huth für Berkeley/USA
  • Dr. Christian Dimpker für Tokio/Japan
  • Dyffort & Driesch für Hill End/Australien
  • Thomas & Renée Rapedius für Operndorf Afrika/ Burkina Faso
  • Kati Gausmann für Reykjavik/Island
  • Cymin Samawatie für Teheran/Iran
  • Gabi dan Droste für Herrera/ Simbabwe
  • Oskar Schmidt für São Paulo/Brasilien
  • Jakob Weiss für Karachi/Pakistan
  • Diana Sirianni für Neapel/Italien
  • Kerstin Schroedinger für Kairo/Ägypten
  • Volker Sattel für Neapel/Italien
  • Ellen Fellmann für Marrakech/Marokko
  • Kenan Darwich für Casablanca, Marrakech, Tangier/Marokko
  • Guillaume Cailleau für Wellington/ Neuseeland
  • Elmira Bahrami für Karachi/Pakistan
  • Stefanie Aehnelt für Porto Alegre/Brasilien

Kulturstaatssekretär Dr. Torsten Wöhlert gratuliert den Stipendiatinnen und Stipendiaten sehr herzlich.