Corona-Virus

Auf unserer Sonderseite informieren wir über alles, was für Künstler*innen von Nutzen sein kann und hier finden Sie die aktuellen Informationen des Landes Berlin.

Inhaltsspalte

Kulturaustauschstipendien des Landes Berlin Global 2018 vergeben

Pressemitteilung vom 12.12.2017

Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa vergibt – vorbehaltlich verfügbarer Mittel – an 17 in Berlin lebende Künstlerinnen und Künstler aus allen Sparten Kulturaustauschstipendien Global in Höhe von 7.500 €.

Der Jury, die für die Kulturaustauschstipendien Global 2018 für Bildende Kunst insgesamt 51 Bewerbungen begutachtet hat, gehörten an: Dr. Christine Heidemann, Dr. Anke Hervol, Çağla İlk.

Für die Kulturaustauschstipendien des Landes Berlin Global 2018 für Bildende Kunst wurden ausgewählt:

  • Susanne Huth für Berkeley/USA
  • Dr. Christian Dimpker für Tokio/Japan
  • Dyffort & Driesch für Hill End/Australien
  • Thomas & Renée Rapedius für Operndorf Afrika/ Burkina Faso
  • Kati Gausmann für Reykjavik/Island
  • Cymin Samawatie für Teheran/Iran
  • Gabi dan Droste für Herrera/ Simbabwe
  • Oskar Schmidt für São Paulo/Brasilien
  • Jakob Weiss für Karachi/Pakistan
  • Diana Sirianni für Neapel/Italien
  • Kerstin Schroedinger für Kairo/Ägypten
  • Volker Sattel für Neapel/Italien
  • Ellen Fellmann für Marrakech/Marokko
  • Kenan Darwich für Casablanca, Marrakech, Tangier/Marokko
  • Guillaume Cailleau für Wellington/ Neuseeland
  • Elmira Bahrami für Karachi/Pakistan
  • Stefanie Aehnelt für Porto Alegre/Brasilien

Kulturstaatssekretär Dr. Torsten Wöhlert gratuliert den Stipendiatinnen und Stipendiaten sehr herzlich.