Ukraine

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів: berlin.de/ukraine

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie weiterhin unter: berlin.de/corona

23 neue Kräfte im Justizvollzug

Pressemitteilung vom 31.08.2022

Nach erfolgreicher zweijähriger Ausbildung haben 23 Anwärter*innen die Laufbahnprüfung für den Allgemeinen Justizvollzugsdienst in Justizvollzugsanstalten bestanden.

Ihre Zeugnisse wurden heute von Justizsenatorin Prof. Dr. Lena Kreck überreicht. Als Beamt*innen auf Probe treten sie ihren Dienst in den Justizvollzugsanstalten Tegel, Plötzensee, Heidering, des Offenen Vollzuges und der Jugendstrafanstalt sowie der Jugendarrestanstalt an.

Dazu erklärt Berlins Senatorin für Justiz, Vielfalt und Antidiskriminierung Frau Prof. Dr. Kreck:
„Die Arbeit im Justizvollzug ist eine sehr wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe in unserer Gesellschaft. Die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung bildet einen wichtigen Grundstein zur Vorbereitung auf die Herausforderungen der Tätigkeit im Justizvollzug des Landes Berlin. Ich freue mich, dass sich die neuen Kolleg*innen dafür entschieden haben, durch ihre Arbeit einen Beitrag zu leisten, die Gefangenen auf ein straffreies Leben vorzubereiten.“

Derzeit befinden sich 239 Anwärter*innen in der Ausbildung der Bildungsakademie Justizvollzug Berlin.

Interessierte an einer Ausbildung im Berliner Justizvollzug können sich hier informieren und bewerben: Bildungsstätte Justizvollzug