Coronavirus Covid-19

Aktuelle Informationen finden Sie auf der Seite des Landes Berlin.

Inhaltsspalte

Fußballwohltätigkeitsturnier in der Jugendstrafanstalt Berlin

Pressemitteilung vom 29.08.2018

Die Jugendstrafanstalt Berlin lädt interessierte Medienvertreter zum Fußballwohltätigkeitsturnier. Eröffnet wird das Turnier vom ehemaligen Nationalspieler Andreas Thom:

1. September 2018 von 10:00 -15.00 Uhr
Jugendstrafanstalt Berlin, Friedrich-Olbricht-Damm 40, 13627 Berlin

Mit dem Erlös aus dem Turnier wird in den anstaltseigenen Betrieben Holzspielzeug hergestellt, welches dann zur Weihnachtszeit an eine Integrationskita gespendet wird. Als Gäste und Mitwirkende an dem Turnier konnte die Sportabteilung der Jugendstrafanstalt folgende Berliner Vereine und Gefängnismannschaften gewinnen: Extreme Guns, Hertha 03 Zehlendorf, Karlshorster Kindl, 1894 Berlin, SK United Colours Berlin, JA Neustrelitz, JVA Offener Vollzug Berlin und natürlich die Auswahlmannschaft der Jugendstrafanstalt Berlin.

Aus organisatorischen Gründen kann nur eine begrenzte Anzahl von Medienvertretern zugelassen werden. Bitte haben Sie Verständnis, dass Inhaftierte nicht erkennbar in den Medien gezeigt werden dürfen; eine entsprechende Einverständniserklärung Ihrerseits ist notwendig. Für den Zutritt in die JSA Berlin benötigen Sie Ihren Personalausweis. Mobiltelefone sind in der Anstalt nicht erlaubt. Laptops etc. können nach vorheriger Anmeldung zugelassen werden.

Um eine verbindliche Anmeldung bis spätestens 31. August 2018, 12.00 Uhr, wird gebeten. Bitte richten Sie die Anmeldung unter Angabe des Namens, der Anschrift und des Geburtsdatums an folgende E-Mail.

Bei Rückfragen: Janina Deininger, JSA Berlin, 030 90144-2530 -/32 oder oeffentlichkeitsarbeit@jsa.berlin.de