Staatsvertrag zwischen Berlin und Brandenburg

Frühling am Brandenburger Tor
Bild: flyinger - fotolia.com

Die Länder Berlin und Brandenburg haben vereinbart, ihren Bürgern die Nutzung von Kindertagesbetreuungsangeboten im jeweils anderen Land zu erleichtern. Das ist wichtig, wenn der Wunsch nach einem besonderen Angebotsprofil besteht, wenn die Eltern eine Betreuung nahe des Arbeitsplatzes wünschen oder bei einem Umzug in das jeweils andere Bundesland.

Staatsvertrag zwischen Berlin und Brandenburg

Staatsvertrag

PDF-Dokument (23.6 kB)

Kostenblätter 01.01.2020

Ausgleichszahlung ab 01.01.2020

zwischen den Jugendämtern der Länder Berlin und Brandenburg für die Tagesbetreuung

PDF-Dokument (18.0 kB)

Kostenblätter 01.01.2019

Ausgleichszahlung ab 01.01.2019 (Sachkostensteigerung)

zwischen den Jugendämtern der Länder Berlin und Brandenburg für die Tagesbetreuung

PDF-Dokument (17.0 kB)

Ausgleichszahlung ab 01.01.2019 - vorläufig Tarif

zwischen den Jugendämtern der Länder Berlin und Brandenburg für die Tagesbetreuung

PDF-Dokument (16.6 kB)

Ausgleichszahlung ab 01.01.2019 – endgültig Tarif

zwischen den Jugendämtern der Länder Berlin und Brandenburg für die Tagesbetreuung

PDF-Dokument (17.9 kB)

Kostenblätter 01.08.2019

Ausgleichszahlung ab 01.08.2019 (Personalverbesserung)

zwischen den Jugendämtern der Länder Berlin und Brandenburg für die Tagesbetreuung

PDF-Dokument (21.5 kB)

Ausgleichszahlung ab 01.08.2019 - vorläufig Tarif

zwischen den Jugendämtern der Länder Berlin und Brandenburg für die Tagesbetreuung

PDF-Dokument (16.6 kB)

Ausgleichszahlung ab 01.08.2019 – endgültig Tarif

zwischen den Jugendämtern der Länder Berlin und Brandenburg für die Tagesbetreuung

PDF-Dokument (18.0 kB)