Senatsverwaltung für Inneres und Sport sucht Auszubildende zum 1. September 2021

Pressemitteilung vom 19.10.2020

Die Senatsverwaltung für Inneres und Sport sucht für das nächste Ausbildungsjahr mindestens 85 Auszubildende für den Beruf des Verwaltungsfachangestellten (w/m/d) und freut sich über Bewerbungen von Interessierten.

Berlins Innensenator Andreas Geisel erklärt zum Bewerbungsstart für das Ausbildungsjahr 2021: „Das Land Berlin braucht qualifizierten und engagierten Nachwuchs. Wir bieten unseren Auszubildenden eine abwechslungsreiche und zukunftssichere Ausbildung mit vielfältigen Aufgaben. Bei guten fachlichen Leistungen und persönlicher Eignung erfolgt nach der Ausbildung eine unbefristete Übernahme. Die Entscheidung für den Beruf mit guten Karrierechancen beim Land Berlin ist eine bewusste Entscheidung für die Zukunft und für Berlin.“ Die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (w/m/d) in Kürze:
  • Die Bewerbungsfrist endet am 10. Januar 2021.
  • Die Ausbildung beginnt am 1. September 2021.
  • Die Ausbildungszeit beträgt drei Jahre; für Abiturientinnen und Abiturienten kann bei Vorliegen der Voraussetzungen die Ausbildungszeit auf zwei Jahre verkürzt werden.
  • Die praktische Ausbildung erfolgt in unterschiedlichen Dienststellen der Hauptverwaltung des Landes Berlin. Der theoretische Teil wird in der Louise-Schroeder-Schule (OSZ Bürowirtschaft und Verwaltung) sowie an der Verwaltungsakademie Berlin absolviert.

Bewerbungen sind ab sofort ausschließlich online möglich unter:
https://www.berlin.de/karriereportal/stellensuche/Ausbildung-zurzum-Verwaltungsfachangestellten-Landesverwal-de-j15019.html

Weitere Informationen zur Ausbildung erhalten Sie unter:
https://berlin.de/dietalentsucher

Terminhinweis: Der Ausbildungs- und Nachwuchsbereich der Senatsverwaltung für Inneres und Sport präsentiert sich am 31. Oktober 2020 auf der „Stuzubi“, einer Fachmesse für Ausbildung und Studium im Mercure Hotel MOA, sowie am 5. und 6. November 2020 auf der „Einstieg“, einer Messe für den Berufseinstieg nach dem Schulabschluss, welche erstmalig digital stattfinden wird.