Vorstandswechsel beim ITDZ Berlin – Verwaltungsrat bestellt Marc Böttcher zum Interimsvorstand

Pressemitteilung vom 20.12.2019

Der Verwaltungsrat des IT-Dienstleisters ITDZ Berlin hat in seiner heutigen Sitzung Marc Böttcher zum kommissarischen Vorstand bestellt.
Mit Marc Böttcher übernimmt ab dem 1. Januar 2020 ein ausgewiesener Experte die Leitung des ITDZ Berlin. Der studierte Dipl. Staatswissenschaftler verfügt über 30 Jahre Managementerfahrung in der Wirtschaft und öffentlichen Verwaltung. Er war bis zu seiner Berufung kaufmännischer Leiter des ITDZ.

Da Herr Böttcher das ITDZ bereits aus knapp dreijähriger Tätigkeit kennt, entfällt jegliche Einarbeitungszeit. Stabilität und Kontinuität für die Beschäftigten und die Projekte im ITDZ Berlin sind damit sichergestellt. Der Verwaltungsrat des ITDZ freut sich auf die Zusammenarbeit mit Marc Böttcher.

Nach vier Jahren erfolgreicher Aufbau- und Entwicklungsarbeit im ITDZ Berlin wird sich Ines Fiedler künftig anderen Aufgaben zuwenden. Das Land Berlin dankt Ihr für die geleistete Arbeit und wünscht Ihr für die persönliche und berufliche Zukunft alles Gute. Ines Fiedler dankt dem Land Berlin für die Gelegenheit, die Digitalisierung der Berliner Verwaltung während Ihrer Amtszeit mitzugestalten.