Berlin ganz im Zeichen des Para-Spitzensports

Pressemitteilung vom 18.08.2017

Berlins Sportstaatssekretär Christian Gaebler hat gemeinsam mit dem Präsidenten des Deutschen Behindertensportverbands Friedhelm Julius Beucher, dem Organisationsleiter der Para-Leichtathletik EM 2018, Klaas Brose sowie Paralympics-Sieger und Weltmeister im Kugelstoßen, Sebastian Dietz den offiziellen Startschuss für den Countdown zu den Para-Leichtathletik Europameisterschaften in genau einem Jahr gegeben. Die „World Para Athletics European Championships“ werden vom 20. bis 26. August 2018 im Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion ausgetragen.

Dazu Christian Gaebler: „Wir sind sehr stolz darauf, zum ersten Mal Gastgeber für die Para-Leichtathletik EM zu sein. Gemeinsam mit der Leichtathletik EM im Olympiastadion werden die Para-Leichtathletik Europameisterschaften die sportlichen Höhepunkte des kommenden Jahres in unserer Stadt sein. Die Berlinerinnen und Berliner sowie alle Gäste dürfen sich auf einen Sommer der Leichtathletik 2018 freuen. Die Vielfalt der Leichtathletik passt bestens zu unserer vielfältigen Stadt und der Sportmetropole Berlin.“

Beide Europameisterschaften sollen für alle Berlinerinnen und Berliner durch ein sportliches Rahmenprogramm unter dem Motto „Laufen.Springen.Werfen.Berlin“ begleitet werden. Das Programm wird gemeinsam von der Senatsverwaltung für Inneres und Sport, der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, dem Berliner Leichtathletik Verband und dem Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Berlin erarbeitet. Das Land Berlin fördert die Para-Leichtathletik EM 2018 mit 400.000 Euro.

Ein besonderer sportlicher Höhepunkt des Para-Spitzensports steht bereits an diesem Wochenende an. Erstmals wird in Berlin die Europameisterschaft im Blindenfußball stattfinden. Mit dem bereits ausverkauften Auftaktspiel Deutschland gegen Italien startet die Blindenfußball EM mit einem echten Klassiker. Die „IBSA Football EURO 2017“ wird vom 18. bis 26. August 2017 im Lilli-Henoch-Stadion am Anhalter Bahnhof ausgetragen.

„Allen Fußball-Fans empfehle ich diese Europameisterschaft unbedingt. Blindenfußball ist eine unglaublich faszinierende Sportart. Das Publikum wird ganz sicher begeistert sein, davon bin ich überzeugt “, betonte Christian Gaebler.