Innensenator Geisel ordnet Trauerbeflaggung an

Pressemitteilung vom 18.08.2017

Aus Anlass des Terroranschlags gestern Nachmittag in Barcelona, hat Berlins Innensenator Andreas Geisel berlinweite Trauerbeflaggung für den heutigen Freitag angeordnet.

Geisel: „Wir sind zutiefst bestürzt über den Anschlag in Barcelona. Ich spreche allen Angehörigen der Opfer mein tiefes Beileid aus. Berlin trauert mit Barcelona.“

Die Trauerbeflaggung gilt für alle Gebäude, die von Dienststellen und Einrichtungen des Landes Berlin benutzt werden, sowie für Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts, die der Aufsicht des Landes unterliegen.