Gemeinsam auf der CeBIT:

CeBIT 2017: Berlin auf dem Gemeinschaftsstand des IT-Planungsrats

Grafik Skyline Berlin
Bild: buen76 / Fotolia.com

Auch im Jahr 2017 präsentierte sich das Land Berlin auf der CeBIT in Hannover.

Dieses Mal wurde über das Berliner E-Government-Gesetz und dessen Umsetzungsstand informiert.

Am Berlin-Stand des IT-Planungsrats konnten sich die Besucherinnen und Besucher die Anbindung des Service-Kontos an die Online-Plattform des Einheitlichen Ansprechpartners (EA Berlin) zeigen und erklären lassen. Über den EA Berlin werden medienbruchfrei die häufigsten Arten der Gewerbemeldungen sowie Anerkennungsverfahren ausländischer Berufsabschlüsse für reglementierte Berufe abgewickelt.

Das in Berlin in einigen Verwaltungen eingesetzte bzw. derzeit erprobte Sprachdialog-System (SDS) wurde von Montag bis Mittwoch am Berlin-Stand vorgeführt. Man konnte live mit diesem telefonieren und mit den Kolleginnen und Kollegen über den Einsatz von Sprachdialogsystemen diskutieren.

Was die CeBIT 2018 bringen wird, bleibt nunmehr abzuwarten …

So war die CeBIT 2017 für Berlin...

zur Bildergalerie